Barcamp Open Science 2022: Communities vernetzen und stärken! || ZBW MediaTalk

Eine Plattform für einen lockeren Austausch mit internationalen Gleichgesinnten zum Thema Open Science zu schaffen, dafür steht das Barcamp Open Science. Jedes Jahr sorgen die Teilgebenden dabei für ein spezielles Flair, unter anderem durch eine aktive Beteiligung in wie immer thematisch breit durchmischten Sessions. Wir versuchen, das Event zusammenfassen, und mit einigen Session-Moderator:innen einen Einblick in das Geschehen einzelner Sessions zu geben.

The post Barcamp Open Science 2022: Communities vernetzen und stärken! first appeared on ZBW MediaTalk.

Open Science Conference 2022: Neue Herausforderungen auf der globalen Ebene || ZBW MediaTalk

Was waren die Schwerpunkte der Open Science Conference 2022? Welche Themen beschäftigen die internationale Open-Science-Community aktuell am stärksten? Von welchen Best-Practice-Beispielen können wir am meisten lernen? Und welche Rolle hat die UNESCO für den globalen Open-Science-Diskurs gespielt? Wir werfen einen Blick auf die Highlights und Besonderheiten der erneut rein digitalen #OSC2022.

The post Open Science Conference 2022: Neue Herausforderungen auf der globalen Ebene first appeared on ZBW MediaTalk.

Diskriminierung durch KI: Inwiefern Bibliotheken betroffen sind und wie Mitarbeitende das richtige Mindset finden || ZBW MediaTalk

Künstliche Intelligenz (KI) ist aus dem modernen Wissenschaftssystem nicht mehr wegzudenken. Wer aber stellt sicher, dass solche KI-Systeme niemanden diskriminieren und falsche Schlüsse aus vorliegenden Daten ziehen? Und was haben Bibliotheken damit zu tun?

The post Diskriminierung durch KI: Inwiefern Bibliotheken betroffen sind und wie Mitarbeitende das richtige Mindset finden first appeared on ZBW MediaTalk.

FOS17 Handlungsfeld Offenheit || The Future is Open Science

„Offenheit“ ist derzeit ein großes Thema im Wissenschaftsbetrieb. Mit ihrem Eckpunktepapier setzt die ZBW den Rahmen, in dem sie aktiv Prinzipien der Offenheit folgt und damit eine Kultur des offenen Zugangs zu Ergebnissen und Erkenntnissen sowie der offenen Zusammenarbeit fördert. Science Policy Coordinator Dr. Anna Maria Höfler berichtet in dieser Podcastfolge über ihre Arbeit an dem Eckpunktepapier, über Umsetzung und Prozessbegleitung. Darüber hinaus gibt sie Tipps zur Umsetzung eines Leitbilds oder Policy Papers in der eigenen Institution.

Blick hinter die Kulissen: UNESCO erklärt Buchbinderei zum immateriellen Kulturerbe || ZBW MediaTalk

Viele Menschen kennen die Kultur- und Naturerbe der UNESCO vom Reisen. Dass es auch Immaterielle Kulturerbe gibt, wissen hingegen Wenige. Seit Kurzem wird nun auch das Buchbinderhandwerk im bundesweiten Verzeichnis Immaterielles Kulturerbe gewürdigt. Wie es dazu kam, wie etwas UNESCO-Erbe wird und was die ZBW-Mitarbeiterin Elke Schnee damit zu tun hat, verraten wir in diesem Beitrag.

The post Blick hinter die Kulissen: UNESCO erklärt Buchbinderei zum immateriellen Kulturerbe first appeared on ZBW MediaTalk.

User Experience in Bibliotheken: Aufbau einer nutzer:innenzentrierten Organisation in der Estnischen Nationalbibliothek || ZBW MediaTalk

Ihre Vision ist es, eine Bibliothek der nächsten Generation zu sein und als Innovator in der Welt des Bibliothekswesens zu agieren. Um diese Vision zu erreichen, haben sich die Mitarbeiter:innen der Estnischen Nationalbibliothek auf eine UX-Reise begeben, bei der Design alles ist: eine Denkweise, eine Methode und ein Meilenstein, um Services zu schaffen, die für unterschiedliche Nutzer:innengruppen wertvoll sind.

The post User Experience in Bibliotheken: Aufbau einer nutzer:innenzentrierten Organisation in der Estnischen Nationalbibliothek first appeared on ZBW MediaTalk.

Open Badges: Sinnvoller Leistungsnachweis für die Weiterbildung in Bibliotheken? || ZBW MediaTalk

Warum können Open Badges eine zeitgemäße Form sein, informell erworbenes Wissen und selbstgesteuertes Lernen zu fördern? Und inwiefern liefern sie im Kontext des lebenslangen Lernens einen wichtigen Beitrag dazu, gewonnene Kompetenzen zu validieren? Im Beitrag erklärt Interviewgast Meik Schild-Steiniger, wieso er das Thema als eine mögliche Antwort auf den Paradigmenwechsel in der Lernkultur sieht.

The post Open Badges: Sinnvoller Leistungsnachweis für die Weiterbildung in Bibliotheken? first appeared on ZBW MediaTalk.

Happy Birthday, MediaTalk! Unsere Must-Read-Leseliste aus 11 Jahren Bloggen || ZBW MediaTalk

Wir haben Geburtstag! Am 22.02.2022 wird der Blog ZBW MediaTalk 11 Jahre alt. Grund genug, um ganz tief in die Blogpost-Schatztruhe zu schauen und eine Liste von lesenswerten Artikeln aus 11 Jahren Bibliotheks-, Innovations- und Open-Science-Blog zusammengestellt.

The post Happy Birthday, MediaTalk! Unsere Must-Read-Leseliste aus 11 Jahren Bloggen first appeared on ZBW MediaTalk.

Horror Forschungsdatenmanagement: 4-Best-Practice-Beispiele für gelungene Gamifications || ZBW MediaTalk

Forschungsdatenmanagement ist langweilig und lästig? Manchmal der reinste Horror? Das muss nicht so sein. Vier internationale FDM-Enthusiast:innen haben sich dem Thema spielerisch genähert und stellen heute ihre publikumswirksamen Projekte vor. Das Spektrum reicht von snackable, über abenteuerlich und fürchterlich bis hin zum blanken Entsetzen!

The post Horror Forschungsdatenmanagement: 4-Best-Practice-Beispiele für gelungene Gamifications first appeared on ZBW MediaTalk.

FOS16 BERD@NFDI: Neue Infrastrukturen für die BWL || The Future is Open Science

Dr. Florian Stahl, Professor für Marketing an der Universität Mannheim, Experte für Big Data und Sprecher des Konsortiums BERD der Nationalen Forschungsdateninfrastruktur NFDI beschreibt in dieser Folge die Rolle unstrukturierter Daten in der BWL. Außerdem erklärt er, warum Künstliche Intelligenz sowohl für die Forschung als auch für Unternehmen künftig massiv an Bedeutung gewinnen wird. Darüber hinaus erfahren wir, welchen Anforderungen sich eine große Forschungsdateninfrastruktur stellen muss.