Antike und Orient: Venezianische Buchgestaltung und Bibliophilie der Frührenaissance || Blog der Forschungsbibliothek Gotha

In der Hafenstadt Venedig trafen über den Levantehandel seit dem Mittelalter kulturelle Einflüsse aus Vorderasien mit solchen aus Europa zusammen. Begehrte Handelswaren und unbekannte Materialien kamen auf den Markt, künstlerische Einflüsse wurden adap...

Öffnungszeiten und Benutzung der Forschungsbibliothek Gotha ab 22. März 2021 || Blog der Forschungsbibliothek Gotha

Angesichts des dynamischen Infektionsgeschehens bleibt die Nutzung der Forschungsbibliothek Gotha bis auf Weiteres nur eingeschränkt möglich. Ab 22. März 2021 ist die Ausleihe und Rückgabe von Büchern ab Erscheinungsjahr 1921 an der Ausleihtheke von Sc...

„der Ehrenkron/ Im süssen Tichten wehrt“ – Zum 400. Geburtstag des Dichters Georg Neumark || Blog der Forschungsbibliothek Gotha

Notizen aus dem Gothaer Bibliotheksturm, Folge 28. Als er am Ende des Lebens, fast erblindet, seinen Kindern das 43strophige Dank- und Trostpoem Thränendes Haus=Kreutz diktierte, gedachte Georg Neumark in einer die Verse begleitenden autobiographischen Note der Zeit, da er „zu Gotha in dem Fürstl. Sächß. löbl. Gymnasio daselbst/ […] unter dem Rectore, Herrn Mag. Andreas Reyhern/ durch Gottes Segen/ die fundamenta [s]eines studirens […] geleget“ hatte. Vierzig Jahre zuvor, im Januar 1641, war er auf die Nachricht vom Dienstantritt Reyhers (1601–1673) in der ernestinischen Residenz aus dem Harzstädtchen Osterode in das heimatliche Thüringen zurückgekehrt. Schon von 1632 bis 1636 hatte der am Hennebergischen Gymnasium in Schleusingen unterrichtende Reformpädagoge seine Entwicklung durch die Betonung einer muttersprachlichen Dichtkunst entscheidend beeinflusst. Als sich die Gelegenheit bot, die Ausbildung unter der Aufsicht des innovative Konzepte verfolgenden Präzeptors fortzusetzen, ergriff Neumark sie ohne Zögern. Am 31. Januar 1641 wurde er in das von Reyer

Weiterlesen

The post „der Ehrenkron/ Im süssen Tichten wehrt“ – Zum 400. Geburtstag des Dichters Georg Neumark first appeared on Blog der Forschungsbibliothek Gotha.

Forschungsbibliothek Gotha startet mit neuer Online-Gesprächsreihe „Gotha Manuscript Talks“ || Blog der Forschungsbibliothek Gotha

Die Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt startet am 10. März 2021 um 17 Uhr mit der neuen Online-Gesprächsreihe „Gotha Manuscript Talks“. Sie richtet sich an alle Interessierten, die sich mit orientalischen Handschriften beschäftigen. In d...

„Timbukto situated.“ Zum 200. Geburtstag des Forschungsreisenden Heinrich Barth || Blog der Forschungsbibliothek Gotha

Notizen aus dem Gothaer Bibliotheksturm, Folge 27 „Timbukto situated 18°4´N.L., 1°45´W.L. GR.“ (Anm. 1) Dieser etwas kryptische Satz in einem Brief vom 7. Oktober 1853 (Abb. 1) ist wohl das größte Vermächtnis des deutschen Forschungsreisenden Heinrich ...