KI-basiertes Korrekturlesetool Writefull im Test || biblioblog

Bis zum 20. August 2021 kann über das FU-Campusnetz die Software Writefull getestet werden. Der Zugang kann über zwei Links erfolgen: Writefull Revise und Writefull Cite. Die Software Writefull, die vom Verlag Schweitzer Fachinformationen vertrieben wird, nutzt die neuesten Techniken der Künstlichen Intelligenz, um Sprachmuster in wissenschaftlichen Texten, die in englischer Sprache verfasst wurden, zu … „KI-basiertes Korrekturlesetool Writefull im Test“ weiterlesen

Lizenz für „Deutscher Arzneimittel-Codex – Neues Rezeptur-Formularium“ || biblioblog

Ab sofort kann über das FU-Campusnetz auf die Datenbank Deutscher Arzneimittel-Codex – Neues Rezeptur-Formularium (DAC/NRF) zugegriffen werden. DAC/NRF ist das Ergänzungsbuch zum Arzneibuch und enthält etwa 280 DAC-Monographien, Prüfverfahren zur alternativen Identifizierung von rund 950 Ausgangsstoffen für eine erleichterte Eingangsprüfung und etwa 240 standardisierte Rezepturvorschriften samt apothekengerechten Herstellungstechniken sowie pharmazeutischen und medizinischen Erläuterungen. Der Beschreibungstext … „Lizenz für „Deutscher Arzneimittel-Codex – Neues Rezeptur-Formularium““ weiterlesen

Nationallizenz für Gender: Identity and Social Change || biblioblog

Im Rahmen einer Nationallizenz kann die Datenbank Gender: Identity and Social Change genutzt werden. Die Datenbank enthält Quellen aus dem 19. und 20. Jahrhundert zur Geschichte der Suffragetten und des Kampfes für das Frauenwahlrecht, zur Geschichte des Feminismus und darüber hinaus zu verschiedenen Themen der Geschlechtergeschichte. Der Schwerpunkt liegt auf Quellen aus dem angloamerikanischen Kulturraum … „Nationallizenz für Gender: Identity and Social Change“ weiterlesen

Erweiterter Zugang zu E-Books auf der Plattform manchesterhive || biblioblog

Zusätzlich zu der schon lizenzierten Collection Manchester Studies in Imperialism kann bis zum 31. Juli 2022 über das FU-Campusnetz auf fast das komplette E-Book-Angebot von manchesterhive zugegriffen werden. Ausgenommen sind die Digital Textbooks (90 Titel) und 6 Zeitschriften. Die Online-Plattform enthält über 2000 Titel der Manchester University Press aus den Geistes- und Sozialwissenschaften ab Erscheinungsjahr … „Erweiterter Zugang zu E-Books auf der Plattform manchesterhive“ weiterlesen

Freischaltung von 1500 E-Books auf der Plattform beck-eLibrary. Die Fachbibliothek || biblioblog

Bis zum 31. Dezember 2021 können FU-Angehörige im Campusnetz über die Plattform beck-eLibrary. Die Fachbibliothek auf 1500 E-Books zugreifen. Im April 2019 wurde die Vahlen eLibrary zur beck-eLibrary.DIE FACHBIBLIOTHEK und erhielt eine neue Webadresse auf www.beck-elibrary.de, am 13.02.2020 wurde dort auch die C.H.Beck eLibrary eingebunden. Die Plattform umfasst E-Books und E-Journals aus dem Franz Vahlen … „Freischaltung von 1500 E-Books auf der Plattform beck-eLibrary. Die Fachbibliothek“ weiterlesen

Neue Dauerausstellung „En Passant“ || biblioblog

Im Foyer der Universitätsbibliothek können Sie nun En Passant Statements rund um das Thema Bibliothek lesen.Die Ausstellung beleuchtet das Thema Bibliotheken durch Aussagen, Erinnerungen und Erlebnisse von bekannten oder innovativen Menschen, die einen Bezug zu unserer Universität haben. Ziel ist es, eine lebendige, persönliche und leichtgewichtige Auseinandersetzung mit der Rolle und Wahrnehmung von Bibliotheken zu … „Neue Dauerausstellung „En Passant““ weiterlesen

„Lexikon der christlichen Ikonographie“ im Test || biblioblog

Bis zum 7. August 2021 kann über das FU-Campusnetz das Lexikon der christlichen Ikonographie (LCI) getestet werden. Die Datenbank basiert in Inhalt und Format auf der achtbändigen Print-Publikation, die von Engelbert Kirschbaum (u. a.) von 1967-2004 herausgegeben wurde und als umfassendste Informationsquelle zur christlichen Ikonographie gilt. Die Online-Version bietet eine Volltextsuche und die Navigation in … „„Lexikon der christlichen Ikonographie“ im Test“ weiterlesen

Erfahrungsbericht von der International Staff Week 2021 an der Freien Universität || biblioblog

Nachdem sie letztes Jahr aufgrund der COVID-19-Pandemie ausfallen musste, fand dieses Jahr vom 14. bis 18. Juni wieder die International Staff Week statt. Das Format bringt das nichtwissenschaftliche Personal von Universitäten aus der ganzen Welt zusammen, um sich auszutauschen und voneinander zu lernen. In diesem Jahr nahmen insgesamt 100 Teilnehmende aus 39 Ländern in Europa, … „Erfahrungsbericht von der International Staff Week 2021 an der Freien Universität“ weiterlesen

Nur noch OP-Maskenpflicht in den Bibliotheken || biblioblog

In der neuesten Fassung der Berliner SARS-CoV2-Infektionsschutzverordnung vom 6. Juli 2021 ist die FFP2-Maskenpflicht in Hochschulbibliotheken durch die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske („OP-Maske“) ersetzt worden (siehe § 26, Abs. 3 in Verbindung mit § 2). Ab sofort dürfen Sie selbst entscheiden, welche der beiden Maskentypen Sie beim Besuch der Bibliotheken der Freien Universität … „Nur noch OP-Maskenpflicht in den Bibliotheken“ weiterlesen