Neue Campuslizenz: WILA Arbeitsmarkt || biblioblog

Ab sofort steht über das Campusnetz der Freien Universität die Zeitschrift „WILA Arbeitsmarkt“ zur Verfügung. Sie ist auf Akademikerinnen und Akademiker mit einem breit gefächerten oder interdisziplinären Studium spezialisiert. Bildquelle: www.wila-arbeitsmarkt.de Jobsuchende mit einem geistes- und sozialwissenschaftlichen Hintergrund oder auch Naturwissenschaftler:innen ohne einen klar „vorgegebenen“ Berufsweg bringen häufig Kompetenzen wie analytisches Denken und Verhandlungsgeschick mit. … „Neue Campuslizenz: WILA Arbeitsmarkt“ weiterlesen

Citavi-Webinare am 20. Januar || biblioblog

Im Wintersemester 2020/21 präsentiert sich die Einführung ins Literaturverwaltungsprogramm Citavi im neuen Gewand. War der Kurs bislang auf eine zweistündige Schulung angelegt, teilt er sich nun in zwei Webinare à 45 Minuten – ein „Grundkurs“ für Anfänger und ein „Aufbaukurs“ für Fortgeschrittene. Beide Kurse lassen sich gemeinsam und getrennt voneinander buchen (auch für Nicht-FU-Mitglieder). Eine … „Citavi-Webinare am 20. Januar“ weiterlesen

Wikipedia wird 20 – Happy Birthday, freies Wissen! || biblioblog

Diesen Freitag feiert Wikipedia seinen 20. Geburtstag und feiert ab 17 Uhr online. Die englischsprachige Version des beliebten Mitmach-Lexikons ging am 15. Januar 2001 online. Ursprünglich als Enzylopädie mit herkömmlichen Peer-Review-Verfahren („Nupedia“) von dem Internetunternehmer Jimmy „Jimbo“ Wales und Philosophie-Doktoranden Larry Sanger gegründet, gilt Wikipedia heute als das umfangreichste Lexikon der Welt. Der Name ist … „Wikipedia wird 20 – Happy Birthday, freies Wissen!“ weiterlesen

Testzugriff für Pressedatenbank »Access Global NewsBank« || biblioblog

Bis zum 26. Februar 2021 kann über das Campusnetz die Pressedatenbank Access Global NewsBank getestet werden. Angeboten werden Daten aus über 7000 Nachrichtenquellen und aus mehr als 200 Ländern (weniger als die bereits lizenzierte Pressedatenbank Nexi Uni). Ausgewertet werden Artikel zu Themen wie Politik, Wirtschaft, Gesundheit, Sport, Kultur und Personen. Dabei präsentiert die Datenbank eine … „Testzugriff für Pressedatenbank »Access Global NewsBank«“ weiterlesen

Abholorte-Auswahl in Primo aktiviert || biblioblog

(See below for the English Translation) Ab sofort ist für das Bibliotheksportal Primo wieder die beliebte Auswahl von Abholorten aktiviert. Sie können damit nach Anmeldung bestellbare Medien in unterschiedlichen Bibliotheken der FU abholen. In der Primo-Bestellmaske sehen Sie je nach Status eine entsprechende Liste der möglichen Abholorte . Diese gilt auch für Vormerkungen ausgeliehener Medien. … „Abholorte-Auswahl in Primo aktiviert“ weiterlesen

Meteorologische Bibliothek startet mit kontaktarmer Ausleihe, JFKI reduziert Öffnungszeiten || biblioblog

Die Meteorologische Bibliothek ist heute mit der kontaktarmen Ausleihe ins neue Jahr gestartet. Damit sind alle FU-Bibliotheken mit eingeschränkten Services wieder geöffnet. Einige Standorte bieten auch eine kontaktarme Ausleihe für externe Nutzerinnen und Nutzer an. Die Bibliothek des John-F.-Kennedy-Instituts für Nordamerikastudien reduziert aus Personalgründen ab Mittwoch, den 13. Januar 2021, ihre Öffnungszeiten. Bis vorerst 29. … „Meteorologische Bibliothek startet mit kontaktarmer Ausleihe, JFKI reduziert Öffnungszeiten“ weiterlesen

Webinar „Offene Sprechstunden Forschungsdaten“ am 15. Januar, 13 Uhr || biblioblog

Am Freitag, den 15. Januar 2021, lädt das Team Forschungsdatenmanagement der Universitätsbibliothek zwischen 13:00-14:30 Uhr zu einer weiteren offenen, digitalen Sprechstunde via Cisco Webex ein. Fragen gestellt und beraten werden kann (auch in Englisch) zu Themen wie: Drittmittelanträge und ForschungsdatenDatenmanagementpläneOrganisationsstrategie für Daten in Ihrem ProjektDaten speichern und teilenDokumentation von DatenArchivierung von DatenVeröffentlichung von Daten Alle … „Webinar „Offene Sprechstunden Forschungsdaten“ am 15. Januar, 13 Uhr“ weiterlesen

Bibliotheken halten kontaktarmen Ausleihbetrieb im Januar aufrecht, Lesesäle und Arbeitsplätze bleiben weiterhin geschlossen || biblioblog

(See below for the English Translation) In der Konferenz der Bundeskanzlerin und der Ministerpräsident*innen am 5. Januar 2021 wurden die geltenden Einschränkungen bis Ende Januar verlängert. Darüber hinaus wurden ab 11. Januar verschärfte Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie beschlossen. Nach Rücksprache mit der Senatskanzlei – Wissenschaft und Forschung bleiben die Hochschulen bis 31. Januar 2021 … „Bibliotheken halten kontaktarmen Ausleihbetrieb im Januar aufrecht, Lesesäle und Arbeitsplätze bleiben weiterhin geschlossen“ weiterlesen

Testzugriff für „Supplementum Epigraphicum Graecum Online“ || biblioblog

Bis zum 3. Februar 2021 kann über das Campusnetz die Datenbank Supplementum Epigraphicum Graecum Online getestet werden. Die Datenbank vom Anbieter Brill basiert auf dem 1923 von J. J. E. Hondius begründeten Supplementum Epigraphicum Graecum (SEG), eine in Jahresbänden erscheinender Sammlung neu publizierter antiker griechischer Inschriften als auch Publikationen zu bereits bekannten Inschriften. Die kompletten … „Testzugriff für „Supplementum Epigraphicum Graecum Online““ weiterlesen

Erste Bibliotheken nach Betriebsurlaub wieder geöffnet || biblioblog

Wir hoffen, Sie sind gut ins neue Jahr 2021 gestartet! Seit dem 4. Januar haben die ersten Bibliotheken nach dem Betriebsurlaub wieder geöffnet. Den Anfang machten die Universitätsbibliothek, Campusbibliothek, Philologische Bibliothek (Abholort weiter in der Campusbibliothek) sowie die Fachbibliotheken für Rechtswissenschaft und Wirtschaftswissenschaft und der Standort am Botanischer Garten/-Museum. Seit dem 5. Januar hat auch … „Erste Bibliotheken nach Betriebsurlaub wieder geöffnet“ weiterlesen