Internationale Perspektiven der Informationskompetenz || Nachrichten: Internationales – Bibliotheksportal

Die aktuelle Ausgabe des Journal of Information Literacy von 2020 enthält Best Practices und Initiativen zur Stärkung der Informationskompetenzen bei Schülern, Studierenden und entsprechende Initiativen von Bibliotheken. Die Zeitschrift wird von der CILIP Information Literacy Group herausgegeben. Das Journal of Information Literacy (JIL) veröffentlicht innovative und herausfordernde Forschungsartikel und Projektberichte, die die Grenzen des Informationskompetenz-Denkens in Theorie, Praxis und Methode […]

LIBER: ein Verband für Bibliothekspraxis im europäischen Raum || Nachrichten: Internationales – Bibliotheksportal

In einem aktuellen Interview in der Open-Access-Zeitschrift o-BIB 2020/4 spricht Andreas Brandtner, Direktor der Universitätsbibliothek der Freien Universität Berlin, über internationale Kooperationsformen des europäischen wissenschaftlichen Bibliotheksverband LIBER (Ligue des Bibliothèques Européenes de Recherche).  Brandtner gibt unter anderem Einblicke in die Gremienarbeit, aktuelle Themen, mit denen sich der europäische Verand beschäftigt und nennt Details zu einer Umfrage zum Zweck der gezielten […]

Griechenland: Eine Fahrbibliothek-Initiative für Geflüchtete || Nachrichten: Internationales – Bibliotheksportal

Agatha Christie auf Farsi oder Jane Austen auf Arabisch? Die Busse der ECHO Mobile Library Flüchtlingslager in Athen und Griechenland an, um Geflüchtete mit Büchern in vielen Sprachen zu versorgen, wie ein Film auf der Webseite der Initiative zeigt. Die Bücherbusse bieten Bücher in Arabisch, Farsi, Paschtu, Kurmanji, Türkisch, Französisch, Englisch, Deutsch, Bangla, Urdu und Griechisch, vermitteln Zugang zu Online-Lernangeboten […]

Buchempfehlungen aus aller Welt gesucht || Nachrichten: Internationales – Bibliotheksportal

ilovelibraries.org ist ein Blog der American Library Association und lädt Bibliothekar*innen aus der ganzen Welt ein, ihre Lieblingsbücher aus ihren Heimatländern mit anderen zu teilen. Es kann ein Buch sein, das im Heimatland spielt oder das von einem heimischen Autor geschrieben wurde. Belletristik und Sachbücher sind gleichermaßen willkommen, Bücher in englischer Sprache wären von Vorteil. Die Antworten werden später in […]

Internationale Forschungsbibiotheken diskutieren Interoperabilität || Nachrichten: Internationales – Bibliotheksportal

IIIF (Tiple-I-F gesprochen) steht für International Image Interoperability Framework, eine Technologie, um digitalisierte Werke interoperabel und maschinenverarbeitbar zu machen. Es ist eine Initiative der weltweit führenden Forschungsbibliotheken und Bildrepositorien, die gemeinsam eine interoperable Technologie und einen gemeinschaftlichen Rahmen für die Bildbereitstellung entwickeln. Das Programm der Herbsttagung vom 1. bis 4. Dezember enthält Informationen für interessierte Newcomer, Perspektiven aus China, Möglichkeiten […]

BI-International: 20 Jahre Fachaustausch || Nachrichten: Internationales – Bibliotheksportal

Im Herbst 2000 entstand die Initiative für internationalen Fachaustausch aus der aufgelösten Auslandsstelle des damaligen Deutschen Bibiotheksinstituts heraus. Vor etwa 10 Jahren hat man BII organisatorisch als ständige Kommission von BID (Bibliothek & Information Deutschland) aktiviert. Barbara Lison (Stadtbibliothek Bremen und ab 2021 amtierende IFLA-Präsidentin) ist Sprecherin und Gremiumsmitglied bei BII und erläutert in einem Interview die Kooperationen der Kommission, […]

Umfrage von ReCreating Europe zu digitalen Urheberrechten im GLAM-Sektor || Nachrichten: Internationales – Bibliotheksportal

Eine von der EU geförderte Umfrage von ReCreating Europe will herausfinden, wie die Digitalisierung sich im Bereich Urheberrecht und Nutzung offener Lizenzen im GLAM-Bereich auswirken. Die aus dem Fragebogen gewonnenen Daten werden verwendet, um Digitalisierungspraktiken von GLAMs rechtlich zu anaysieren und daraus Best Practices und Richtlinien zu empfehlen, die eine Digitalisierung innerhalb der Grenzen eines neu ausbalancierten Urheberrechtsgesetzes ermöglichen. ReCreating […]

CfP: IRRT der ALA-Pre-Conference 2021 zu Relevanz und Wirkung von Bibliotheken || Nachrichten: Internationales – Bibliotheksportal

Um Wirkung und Relevanz von Bibliotheken soll es in der Vorkonferenz „Relevance and Effectiveness of Libraries“ zum Jahreskongress des amerikanischen Bibliotheksverandes ALA gehen, der für 2021 in Chicago geplant ist. Die internationale Vorkonferenz will Themen von der COVID-19-Pandemie über Fragen der sozialen Gerechtigkeit bis hin zu den Einflüssen sozialer Medien untersuchen. Bibliotheken stehen weiterhin vor Herausforderungen in einer sich rasch […]

Code4Lib-Konferenz im März 2021 geplant || Nachrichten: Internationales – Bibliotheksportal

Die Code4Lib-Konferenz ist eine offen strukturierte Konferenz, die Menschen, die an der Schnittstelle von Bibliotheken, Archiven, Museen, Kulturerbe und Technologie arbeiten, die Möglichkeit bietet, sich fächerübergreifend auszutauschen. Sie ist vom 22. bis 26. März 2021 als virtuelle Konferenz geplant. Code4lib ist ein ehrenamtlich betriebenes Kollektiv von Hackern, Designern, Architekten, Kuratoren, Katalogisierern, Künstlern und Initiatoren aus der ganzen Welt, die größtenteils […]

Corona beeinflusst weltweite Lesegewohnheiten || Nachrichten: Internationales – Bibliotheksportal

35% der Menschen weltweit haben seit dem Ausbruch der Pandemie mehr gelesen als sonst. Zu diesen und weiteren interessanten Zahlen über das Leseverhalten der Menschen weltweit kommt das amerikanische Rezensionsmagazins Literary Hub.  Verlinkt ist dort eine Grafik von Global English Editing, die interessante Phänomene in den verschiedenen Kontinenten zeigt. So erfährt man, wie verschiedene Altersgruppen lesen, wieviel Zeit dafür aufgewendet […]