International Conference on Economics and Business Information 2022 || Termine – Bibliotheksportal

Die dritte INCONECSS (International Conference on Economics and Business Information) findet vom 17. – 19. Mai 2022 in virtueller Form statt. Es wird eine Mischung aus Live-Inhalten und asynchronen Inhalten geben, die nur für registrierte Teilnehmende auf der Konferenzplattform zu sehen sind. Die Keynote „The next chapter for research information: decentralized, digital“ wird von Professor Isabell Welpe (Technische Universität München, […]

Librarians in Residence 2022 ausgewählt || Nachrichten: Internationales – Bibliotheksportal

Aus 18 Bewerbungen für das Residenzprogramm ‚Librarian in Residence‘ LiR 2022 von BI-International und dem Goethe-Institut wurden Johanna Thurau, Stellv. Leitung der Janusz-Korczak-Bibliothek in Berlin und Benjamin Auberer, Fachreferent und Referent für ebooks an der Universitätsbibliothek der LMU München ausgewählt. Sie werden im Mai, bzw. Juli 2022  in die Niederlande reisen und zum LiR-Jahresthema ‚Vernetzung: Zusammenarbeit im Bibliotheksbereich und mit Partnern / Einbeziehung in […]

Lesestart 1-2-3: Wer­den Sie mit Ihrer Bibliothek Le­se­start-Part­ner! || Jugendbibliothek21

Freude am Lesen von klein auf – BMBF und Stiftung Lesen setzen bundesweites Leseförderprogramm fort Regelmäßiges Vorlesen fördert den Wortschatz und schafft eine wichtige Grundlage für einen erfolgreichen Bildungsweg. Das bundesweite Förderprogramm „Lesestart 1-2-3“ für Eltern mit Kindern zwischen einem und drei Jahren möchte alle Eltern mit einem Buchgeschenk motivieren frühzeitig und vor allem regelmäßig […]

Gütesiegel Buchkita: dbv und der Börsenverein des Deutschen Buchhandels prämieren frühkindliche Leseförderung || Jugendbibliothek21

Bewerbungen bis zum 31. Mai 2022 möglich Auch in diesem Jahr können sich Kindergärten und Kitas für die Auszeichnung bewerben, die unter dem neuen Namen „Gütesiegel Buchkita“ fortgesetzt wird. Die Registrierung erfolgt online, Bewerbungen können bis zum 31. Mai 2022 postalisch eingereicht werden. Die Auszeichnung vergeben der Börsenverein des Deutschen Buchhandels und der Deutsche Bibliotheksverband […]

Neues von Springer*in: Der Chirurg, die Chirurgin und die Chirurgie || medinfo

Ab Juni gibt es endlich gendergerechte Namen für viele Zeitschriftenklassiker von Springer, Entschuldigung, Springer Nature, sorry, natürlich Springer Medizin Verlag. Der Chirurg wird zu Die Chirurgie, Der Orthopäde zu Die Orthopädie, für den Hautarzt fand sich praktischerweise Die Dermatologie etc.…

o-bib: Call for papers für den Tagungsband zum Bibliothekskongress 2022 in Leipzig || VDBlog

(English version below) Seit 2014 werden die Tagungsbände für die Bibliothekartage bzw. Bibliothekskongresse als Themenschwerpunkthefte in der vom VDB herausgegebenen Open-Access-Zeitschrift o-bib publiziert. Für den 8. Bibliothekskongress 2022 in Leipzig vom 31. Mai bis 2. Juni 2022, dessen Programm mittlerweile … [mehr...]

Veranstaltungsreihe mit RLUK wird fortgesetzt || VDBlog

Am 20. Mai 2022 findet unter dem Titel „Understanding the user perspective“ eine weitere virtuelle Veranstaltung des VDB gemeinsam mit Research Libraries UK (RLUK) statt. Nähere Informationen und den Link zur Anmeldung finden Sie hier: https://www.eventbrite.co.uk/e/understanding-the-user-perspective-a-de-uk-dialogue-tickets-288403621997. Ein Bericht über die … [mehr...]

Stiftsbibliothek Melk wird bis 2032 umfangreich saniert || Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare

LH Mikl-Leitner: „Große Verantwortung, das historische Erbe weiterzugeben“ St. Pölten (OTS/NLK) – Die Bibliothek im Stift Melk wird in den kommenden Jahren saniert. Für die Restaurierung werden bis ins Jahr 2032 zwölf Millionen Euro investiert. Darüber informierten heute, Freitag, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Abt Georg Wilfinger und Erwin Hameseder, Präsident des Fördervereins „Ex litteris immortalitas“, bei einem Pressegespräch

Der Beitrag Stiftsbibliothek Melk wird bis 2032 umfangreich saniert erschien zuerst auf Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare.

Stellenausschreibung UB Graz: BibliothekarIn höher qualifizierter Tätigkeitsbereich (m/w/d) || Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare

An der Universität Graz arbeiten ForscherInnen und Studierende in einem breiten fachlichen Spektrum an Lösungen für die Welt von morgen. Unsere WissenschafterInnen entwickeln Strategien, um den aktuellen Herausforderungen der Gesellschaft zu begegnen. Die Universität Graz bekennt sich zur Leistungsorientierung, fördert Karrierewege und bietet mehrfach ausgezeichnete Rahmenbedingungen für gesellschaftliche Diversität in einer zeitgemäßen Arbeitswelt – unter

Der Beitrag Stellenausschreibung UB Graz: BibliothekarIn höher qualifizierter Tätigkeitsbereich (m/w/d) erschien zuerst auf Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare.

ALA: Report zu Amerikas Bibliotheken 2022 || Nachrichten: Internationales – Bibliotheksportal

Die American Library Association (ALA) eröffnete die National Library Week in den USA mit der Veröffentlichung des State of America’s Libraries Report, der die Herausforderungen beleuchtet, mit denen die US-Bibliotheken im zweiten Jahr der Pandemie konfrontiert waren – und auch die Möglichkeiten, wie sie innovativ auf die Bedürfnisse ihrer Gemeinden reagieren.