Wartungsarbeiten bei mediaTUM || Universitätsbibliothek der TUM

Publikationsserver vorübergehend offline

Keyboard with inscription "Maintenance work

Wegen Wartungsarbeiten am Server steht mediaTUM am Montag, 21. September 2020, vormittags nicht zur Verfügung:

Voraussichtlich von 8 Uhr bis 12 Uhr ist die Recherche, der Download sowie das Bearbeiten, Hochladen und Veröffentlichen von Dokumenten nicht möglich. Dies gilt insbesondere für Änderungen an Sammlungen, aber auch alle Phasen der Publikationsworkflows, wie das Melden von Dissertationsthemen, Aktualisieren der Metadaten, PDF-Upload und Veröffentlichung von Publikationen.

Bei dringenden Fragestellungen wenden Sie sich bitte an: mediatum@ub.tum.de

Terminvereinbarung für Thekenservices entfällt || Universitätsbibliothek der TUM

Services vor Ort

Book handover at the circulation desk

Ab 3. August müssen Sie für unsere Services an den Ausleihtheken keinen Termin mehr vereinbaren. Sie können wieder spontan in die Teilbibliotheken kommen und u.a. vorbestellte Medien ausleihen, Bücher zurückgeben oder Fernleihbestellungen abholen. Bitte beachten Sie die gesonderten Servicezeiten an den Ausleihtheken.

Literatur vorbestellen
Literatur, die Sie ausleihen oder an Ihrem reservierten Lernplatz nutzen wollen, müssen Sie über den OPAC vorbestellen. Sie können derzeit in den Lesesälen und Lehrbuchsammlungen nicht selbst Literatur aus den Regalen holen.

Medien zurückgeben
Die Rückgabe entliehener Medien ist in allen Teilbibliotheken möglich – unabhängig davon, wo Sie sie ursprünglich ausgeliehen haben. Gerne können Sie uns Bücher auch per Post zurückschicken.

Serviceeinschränkungen
Noch nicht wieder zur Verfügung stehen Scanner, Lesesaal-PCs, Schließfächer, Carrels und Gruppenarbeitsräume.

Die Universitätsbibliothek passt ihre Services fortlaufend den aktuellen Rahmenbedingungen der Corona-Pandemie an. Zum Schutz der Gesundheit aller müssen nach wie vor infektionsschutzrechtliche Vorgaben und Sicherheitsauflagen eingehalten werden. Es gelten spezielle Benutzungsregeln während der Corona-Pandemie, insbesondere im Hinblick auf Mund-Nase-Bedeckung und Abstandsregeln.

Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Bibliotheksbesuch über aktuelle Entwicklungen und alle weiteren Regelungen im Detail.

Weitere Informationen
FAQ-Bereich
Überblick Services vor Ort
Bibliotheksregeln während der Corona-Pandemie

Mehr Lernplätze zur Prüfungszeit || Universitätsbibliothek der TUM

Vorab online reservieren

Student at the Branch Library Weihenstephan

Mit Beginn der Prüfungszeit erweitern wir unser Platzangebot: Es werden in allen Teilbibliotheken wieder mehr Lern- und Arbeitsplätze für TUM-Angehörige zur Verfügung stehen. Wenn Sie in der Bibliothek lernen wollen, müssen Sie spätestens einen Tag im Voraus einen Platz in der Teilbibliothek Ihrer Wahl online reservieren.

Aufgrund geltender Abstandsregelungen und Personenbeschränkungen in geschlossenen Räumen ist das Platzangebot nach wie vor begrenzt. Bitte buchen Sie aus Rücksicht auf Ihre Mitstudierenden nicht mehr als zwei Zeitfenster pro Woche und stornieren Sie Ihre Reservierung, wenn Sie den gebuchten Platz doch nicht benötigen.

Kurzfristige Vergabe freier Plätze
Ab 3. August vergeben wir am Reservierungstag nicht eingenommene bzw. nicht reservierte Plätze 30 Minuten nach Beginn der Reservierungszeit. Fragen Sie dafür an den Ausleihtheken nach.

Bibliotheksbestände und sonstige Ausstattung
Sie können derzeit nicht selbst Literatur aus den Regalen entnehmen. Bestellen Sie Medien mind. 3 Öffnungstage (von und nach Straubing mind. 5 Tage) vorab im OPAC. Nicht zur Verfügung stehen nach wie vor Scanner, Lesesaal-PCs, Schließfächer, Carrels und Gruppenarbeitsräume.

Die Universitätsbibliothek passt ihre Services fortlaufend den aktuellen Rahmenbedingungen der Corona-Pandemie an. Zum Schutz der Gesundheit aller müssen nach wie vor infektionsschutzrechtliche Vorgaben und Sicherheitsauflagen eingehalten werden. Es gelten spezielle Benutzungsregeln während der Corona-Pandemie, insbesondere im Hinblick auf Mund-Nase-Bedeckung und Abstandsregeln.

Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Bibliotheksbesuch über aktuelle Entwicklungen und alle weiteren Regelungen im Detail.

Weitere Informationen
FAQ-Bereich
Arbeitsplatz online reservieren
Bibliotheksregeln während der Corona-Pandemie

SciVal – Analysetool für Publikationen || Universitätsbibliothek der TUM

Lizenz an der TUM

Network of spheres and lines

Kooperationspartnerschaften finden, Forschungstrends analysieren oder Universitätsrankings nachvollziehen: Das Analysetool SciVal bietet Zugang zu Publikationsdaten von über 14.000 Forschungseinrichtungen aus mehr als 200 Ländern weltweit. Die TUM hat diese bibliometrische Datenbank jetzt campusweit lizenziert.

Basierend auf der Literatur-Datenbank Scopus ermöglicht SciVal, das Publikationsaufkommen einzelner oder mehrerer Institutionen zu visualisieren oder im Hinblick auf verschiedene Parameter zu vergleichen.

Fragen, die mit SciVal beantwortet werden können, sind zum Beispiel:

  • Welche Institutionen publizieren besonders viel gemeinsam?
  • Wie oft haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der TUM oder einer anderen Universität gemeinsam mit industriellen Partnern publiziert?
  • Welche Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler haben in einem Gebiet besonders viel publiziert oder wurden überdurchschnittlich häufig zitiert?
  • Welche Publikationen der TUM werden in Patenten zitiert?
  • Wie sieht das fachliche oder zeitliche Publikationsprofil von Universitäten oder Forschungsgruppen im Vergleich aus?
  • Wo zeigen sich in den Publikationen der TUM oder anderer Einrichtungen neue, intensiv bearbeitete Forschungsfelder?

Registrierung und Online-Zugriff
Für die Nutzung von SciVal ist eine einmalige, individuelle Registrierung aus dem IP-Adressnetz der TUM erforderlich. Im Anschluss können Sie als TUM-Mitglied die Datenbank auch im Fernzugriff nutzen. Bitte beachten Sie, dass Login-Daten nicht an Dritte weitergegeben werden dürfen.

Detaillierte Anleitungen zu Registrierung und Login finden Sie unter:
https://www.ub.tum.de/datenbanken/details/101757

Support
Wenn Sie eine Einführung zu SciVal möchten oder Fragen zur Arbeit mit dem Analysetool haben, hilft Ihnen geren unser Team Bibliometrie weiter: bibliotmetrie@ub.tum.de

wiso Lecturio Tutorials neu lizensiert || Universitätsbibliothek der TUM

Videokursen für Beruf, Studium und Weiterbildung

Screenshot wiso videos

Seit 1. Juli bieten wir über die bekannte Plattform wiso Zugang zu Lecturio Video-Tutorials an. In mehr als 450 Videokursen (Playlisten) stehen Ihnen etwa 4.000 Videos aus allen größeren Fachgebiete der Wirtschaftswissenschaften zur Verfügung. Zusätzlich sind aber auch eine Vielzahl an praxisbezogenen Inhalten, wie z.B. IT & Programmieren, Business Software, Grafik & Video, Projektmanagement und Office-Software vertreten. Kurse zu Softskills runden das Angebot ab.

Online-Zugriff
TUM-Angehörige können auf wiso Videos (Lecturio) via eAccess zugreifen. Bitte loggen Sie sich mit Ihrer TUM-Kennung ein. Alternativ besteht die Möglichkeit, sich an einem PC im TUM-LAN mit Proxy-Konfiguration einzuloggen.

Weitere Informationen
Zugangswege und Detailinformationen zu wiso Videos (Lecturio)
wiso Lern- und Erklärvideos suchen – einfach erklärt (YouTube Video)

Öffnungszeiten verlängert || Universitätsbibliothek der TUM

Mehr buchbare Zeitsslots

Uhr mit Beschriftung Öffnungszeiten

Unsere Teilbibliotheken sind wieder länger geöffnet. Das heißt, Sie können länger in der Bibliothek lernen und es stehen Ihnen mehr Reservierungsslots für die verschiedenen Services an der Theke zur Verfügung.

Eine weitere Neuerung: Falls ein gebuchter Termin mal doch nicht passt, können Sie diesen jetzt über den Link in Ihrer Reservierungsbestätigung wieder stornieren.

Öffnungszeiten im Überblick

Teilbibliotheken Mathematik & Informatik, Stammgelände, Weihenstephan
Mo – Fr 10:00 – 22:00

Teilbibliotheken Chemie, Maschinenwesen, Medizin, Physik, Sport- & Gesundheitswissenschaften, Straubing Mo – Fr 10:00 – 18:00

Voranmeldung zwingend notwendig
Egal ob Sie in der Bibliothek lernen, oder Bücher ausleihen und zurückgeben wollen, Sie müssen sich immer spätestens einen Tag vorher online anmelden. Ein spontaner Bibliotheksbesuch ist derzeit nicht möglich.

Sämtliche Literatur müssen Sie vorab im OPAC bestellen. Nach 3 Tagen (bei Bestellungen von und nach Straubing nach 5 Tagen) können Sie sie abholen. Bitte buchen Sie Ihren Abholtermin entsprechend.

Weitere Informationen
Literaturbestellung über OPAC
Terminvereinbarund für Services an den Ausleihtheken
Arbeitsplatz reservieren

Ausleihe und Rückgabe nach Voranmeldung möglich || Universitätsbibliothek der TUM

Alle Teilbibliotheken wieder geöffnet

Bücherstapel

Alle unsere Teilbibliotheken sind geöffnet. Ab 2. Juni können Sie wieder Literatur ausleihen und zurückgeben, einen neuen Bibliotheksausweis beantragen oder diesen verlängern lassen. Auch die Fernleihe steht wieder zur Verfügung.

Um die Gesundheit aller zu schützen, müssen nach wie vor strenge Sicherheitsbestimmungen eingehalten werden. Deshalb gelten während der Corona-Pandemie besondere Bestimmungen, wenn Sie Bibliotheksdienste nutzen möchten. Die wichtigsten Regelungen sind:

Bestellung und Abholung
Bestellen Sie Bücher, die Sie benötigen, vorab über den OPAC in die Teilbibliothek Ihrer Wahl. Derzeit haben Sie keinen Zugang zu den Regalen im Lesesaal. Buchen Sie dann Ihren individuellen Abholtermin. Rechnen Sie mit 3–5 Werktagen bis Ihre Bestellungen bereit liegen.

Rückgabe und Medienrückgabe
Auch die Rückgabe entliehener Medien ist in allen Teilbibliotheken wieder möglich, unabhängig davon, wo Sie sie ursprünglich ausgeliehen haben. Unser Kurierdienst kümmert sich um den Transport in die jeweilige Teilbibliothek. Wir werden die kostenpflichtige Medienrückforderung am 13. Juli 2020 wieder aufnehmen.

Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Bibliotheksbesuch über alle Regelungen im Detail.

Weitere Informationen
Aktuell verfügbare Bibliotheksservices vor Ort
FAQ-Bereich