Landesgeschichte digital: Neuerscheinung zu Angeboten und Perspektiven || SLUBlog - Das Blog der Sächsischen Landes- und Universitätsbibliothek Dresden

Wie für andere wissenschaftliche Disziplinen bietet der digitale Wandel auch für die landes- und regionalhistorische Forschung zahlreiche Chancen wie Herausforderungen. Ein neuer Sammelband beschäftigt sich mit den Auswirkungen der Digitalität auf das Fach. Er wird am 30. November 2022 um 18:30 in einer Online-Veranstaltung vorgestellt.

Fotograf, Alpinist, Postmeilensäulenforscher – dem Leben des Multitalents Gustav Kuhfahl auf der Spur || SLUBlog - Das Blog der Sächsischen Landes- und Universitätsbibliothek Dresden

Gustav Kuhfahl prägte das öffentliche Leben in Dresden im ersten Drittel des 20. Jahrhunderts. Trotz seiner vielen Verdienste ist er heute fast vergessen. Dank des sächsischen Landesdigitalisierungsprogramms sind viele seiner Veröffentlichungen nun online verfügbar. Am kommenden Samstag bietet ein Symposium in der SLUB erstmals eine Gesamtschau auf den Dresdner Wissenschaftler, Sportler und Fotografen und zeigt bislang unbekanntes Material.

Auf der Suche nach dem richtigen Ton – der Komponist Lothar Voigtländer in der SLUB || SLUBlog - Das Blog der Sächsischen Landes- und Universitätsbibliothek Dresden

Expressiv ist Lothar Voigtländers Tonsprache von Anfang an. Musikalisch sozialisiert im Kreuzchor unter Rudolf Mauersberger, Kompositionsstudium bei Fritz Geißler in Leipzig und schließlich Meisterschüler bei Günter Kochan an der Berliner Akademie der Künste - die Weichen standen gut für ausdrucksstarke intensive Werke. Was Voigtländer auch von Anfang an hinzuzog , war ein Ausloten der vorgefundenen Grenzen. Die musikalische Aussage verstärkt er durch den direkten Griff zu Malerei, Text, R…

„Ohne Toleranz ist die Demokratie zum Scheitern verurteilt“ || SLUBlog - Das Blog der Sächsischen Landes- und Universitätsbibliothek Dresden

Foto links: Dr. Julia Meyer, Foto rechts: Prof. Dr. Roswitha Böhm Am 16. November ist der Internationale Tag der Toleranz. Er geht zurück auf die Unterzeichnung der „Erklärung von Prinzipien der Toleranz“ von 185 UNESCO-Mitgliedsstaaten im Jahr 1995. Damals wie heute gilt: Wo es an Toleranz fehlt, stehen Frieden und Freiheit auf dem Spiel. Im Interview sprechen Prof. Dr. Roswitha Böhm (Prorektorin Universitätskultur der TU Dresden) und Dr. Julia Meyer (stellv. Generaldirektorin der Sächs…

Digitale Erinnerungskultur in Sachsen – Ergebnisse und Eindrücke von der Vernetzungstagung in der SLUB || SLUBlog - Das Blog der Sächsischen Landes- und Universitätsbibliothek Dresden

Die Tagung Erinnerungskultur digital - Impulse, Herausforderungen, Strategien führte am 7. und 8.10.2022 mehr als 100 Teilnehmende aus mehr als 60 Vereinen, Initiativen und Einrichtungen in der SLUB zusammen. Worum es ging und was die wichtigsten Erkenntnisse waren, erfahren Sie hier im SLUBlog.

Offene Wissenschaft voranbringen! SLUB unterstützt Action Plan for Diamond Open Access || SLUBlog - Das Blog der Sächsischen Landes- und Universitätsbibliothek Dresden

Die SLUB engagiert sich seit vielen Jahren für ein Gelingen der Open-Access-Transformation. Seit kurzem zählen wir nun auch zu den offiziellen Befürwortern des Action Plans for Diamond Open Access.

Was wir bewirken können – für Bürgerinnen und Bürger, die forschen || SLUBlog - Das Blog der Sächsischen Landes- und Universitätsbibliothek Dresden

Mit 'Colouring Dresden' hat ein Dresdner Projekt den Citizen Science-Wettbewerb „Auf die Plätze!“ gewonnen. Die Preisverleihung im Museum für Naturkunde in Berlin fand am 20. Oktober statt – samt Auftaktworkshop für die drei nun geförderten Forschungsprojekte für Stadtrandgeschichten in Hamburg, Sprachforschung in Mannheim und Gebäudewissen in Dresden. Das Team von 'Bürger schaffen Wissen' erforscht mit dem Wettbewerb zugleich, wie Citizen Science wirken kann und welche Potentiale lokale Netzwerke dafür haben.

Rudolf Zimmermann (1878-1943). Ein Pionier der Tierfotografie || SLUBlog - Das Blog der Sächsischen Landes- und Universitätsbibliothek Dresden

Mit dem neuen Bildband „Rudolf Zimmermann. Ein Pionier der Tierfotografie“ wird erstmals das fotografische Schaffen des Publizisten, Ornithologen und Naturschützers der ersten Stunde präsentiert.