ZB MED-Suchportal LIVIVO macht zurückgezogene Publikationen deutlich erkennbar || medinfo

ZB Med Aktuelles vom 12.4.24: Werden in einer Publikation Fehler oder Verstöße gegen die gute wissenschaftliche Praxis festgestellt, dann werden diese Publikationen – je nach Schwere der Fehlerhaftigkeit – entweder korrigiert oder zurückgezogen. Der Hinweis auf eine solche Retraction ist…

Online-Lernplattform „MII Academy“ || medinfo

Die Medizininformatikinitiative (MII) stellt mit der „MII Academy“ ab sofort ein umfassendes Online-Lernportal zur Verfügung, das vor allem klinisch Forschende bei der Beantragung und Analyse von medizinischen Routinedaten für Forschungsprojekte unterstützen soll. Darüber hinaus soll es die Sichtbarkeit der Strukturen…

3,5 Millionen Euro für „Niedersachsen OPEN“ || medinfo

Das Land Niedersachsen hat einen neuen Open-Access-Publikationsfonds „Niedersachsen OPEN“ eingerichtet. Mit drei Förderlinien sollen Forschende Mittel für die frei zugängliche Publikation ihrer Arbeiten erhalten. So soll übergreifend die Entwicklung von Open-Access-Informationsinfrastrukturen in Niedersachsen dauerhaft vorangetrieben werden.  https://www.mwk.niedersachsen.de/startseite/aktuelles/presseinformationen/niedersachsen-fordert-open-access-publikationen-mit-neuem-fonds-230331.html

Ende der kommerziellen Nutzung von IMPP-Prüfungsaufgaben || medinfo

Ab 2025 soll die kommerzielle Verwertung von Prüfungsaufgaben des Institut für medizinische und pharmazeutische Prüfungsfragen (IMPP) eingestellt werden. Das IMPP erstellt jährlich neue Prüfungsfragen für die bundesweiten Staatsprüfungen für die Medizin, Pharmazie, Kinder- und Jugendpsychotherapie und der Psychologische Psychotherapie und…

Kampagne WEITER WISSEN || medinfo

Wissenschaftliche Bibliotheken unterstützen Forschung, Wissenschaft und Lehre nicht nur mit Literatur und Forschungsdaten, sondern sorgen auch dafür, dass diese langfristig gesichert und zugänglich sind. Um diese Leistungen sichtbarer zu machen, haben sich zahlreiche wissenschaftliche Bibliotheken für die Kampagne „WEITER WISSEN.…