TAP – Tiroler Archiv für photographische Dokumentation und Kunst || Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare

https://www.tiroler-photoarchiv.eu/index.php/de/ Zur neuesten Online-Ausstellung: https://www.tirol.gv.at/meldungen/meldung/tiroler-photoarchiv-dokumentiert-die-anfaenge-des-faschismus-in-suedtirol/ Der Beitrag TAP – Tiroler Archiv für photographische ...

Verwaltungspraktikum (Vorbereitungsausbildung) in der Abteilung IV/8 (Fachinformation und Dokumentation) im BKA (Administrative Bibliothek des Bundes) || Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare

https://bund.jobboerse.gv.at/sap/bc/jobs/#/details/0050568176C11EDDA7AC7A12695EAA81 Der Beitrag Verwaltungspraktikum (Vorbereitungsausbildung) in der Abteilung IV/8 (Fachinformation und Dokumentation) im BKA (Administrative Bibliothek des Bundes) ersch...

TU Wien Bibliothek: Leiter_in der Fachgruppe Chemie und Maschinenbaubibliothek || Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare

Im Fachbereich Benutzung der TU Wien Bibliothek ist eine Stelle als Leitung der Fachgruppe Chemie- und Maschinenbaubibliothek, voraussichtlich ab März 2023 (30 Wochenstunden, unbefristet) zu besetzen. Beschäftigungsausmaß: 30 WStd Einstufung: KV IVa Beschäftigungsdauer: unbefristet Ende der Bewerbungsfrist: 16.2.2023 Aufgaben Personalführung Gestaltung, Evaluierung und Optimierung der Geschäftsprozesse der Fachgruppe in Abstimmung mit den Zielen der TU

Der Beitrag TU Wien Bibliothek: Leiter_in der Fachgruppe Chemie und Maschinenbaubibliothek erschien zuerst auf Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare.

Please mind the gap(s)! Kunst als Daten im Kontext einer wissenschaftlichen Fachbibliothek (Young Information Scientist 7, 2022) || Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare

Tabea Lurk: Please mind the gap(s)! Kunst als Daten im Kontext einer wissenschaftlichen Fachbibliothek Zielsetzung — Der Beitrag untersucht Herausforderungen bei der wissenschaftlichen Betrachtung von »Kunst als Daten«. Aus der Perspektive der Bibliothek einer Kunsthochschule wird gefragt, wie gut die beiden Systeme a) der Künste und b) des Wissenschaftsbetriebs miteinander kompatibel sind. Fallbeispiele helfen zunächst,

Der Beitrag Please mind the gap(s)! Kunst als Daten im Kontext einer wissenschaftlichen Fachbibliothek (Young Information Scientist 7, 2022) erschien zuerst auf Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare.

Video – VWA (AHS) oder Diplomarbeit (BHS) – wie geh ich´s an?!? || Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare

 Einblick in die Räumlichkeiten und Services der Universitätsbibliothek der Vetmeduni Vienna – aus Perspektive unserer Studierenden. Youtube-Kanal der Vetmeduni Vienna: https://www.youtube.com/user/vetmedvienna/

Der Beitrag Video – VWA (AHS) oder Diplomarbeit (BHS) – wie geh ich´s an?!? erschien zuerst auf Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare.

Call for Nominations für den 1. Bruno-Bauer-Gedächtnispreis für Innovation – Einreichfrist bis 31.1.2023 verlängert || Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare

Liebe Kolleg:innen, wir haben die Einreichfrist bis 31.01.2023 verlängert! Die Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare (VÖB) lobt erstmals den Bruno-Bauer-Gedächtnispreis für Innovation aus. Im Sinne des Namensgebers wird durch diesen Preis die Innovationskraft des österreichischen Bibliothekswesens sichtbarer gemacht, indem herausragende Initiativen, Papers, Projekte u.dgl. aus den letzten 3 Jahren ausgezeichnet werden. Für den Preis kann man sich selbst

Der Beitrag Call for Nominations für den 1. Bruno-Bauer-Gedächtnispreis für Innovation – Einreichfrist bis 31.1.2023 verlängert erschien zuerst auf Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare.

KOOP-LITERA | Call for Papers für „Sichtungen“ 2024 || Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare

Liebe Kolleg:innen, der nächste Band des von der Wienbibliothek im Rathaus und der Österreichischen Nationalbibliothek herausgegebenen Periodikums »Sichtungen« (Erscheinungsjahr 2024) widmet sich dem Thema der Krise in privaten, beruflichen, künstlerischen wie auch gesellschaftlichen Dimensionen. Die Redaktion lädt hiermit zur Mitarbeit ein, siehe Call for Papers_Sichtungen20. Thematische Vorschläge mit einem kurzen Abstract (ca. 1.000 Zeichen inkl.

Der Beitrag KOOP-LITERA | Call for Papers für „Sichtungen“ 2024 erschien zuerst auf Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare.

Stellenausschreibung Deutsches Institut für Japanstudien, Tokio (Max Weber Stiftung): Bibliothekar*in (Vollzeit) || Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare

The German Institute for Japanese Studies (DIJ), Tokyo is a German research institute based in Tokyo (www.dijtokyo.org). As an institute of the Max Weber Foundation, it is funded by the German Federal Ministry of Education and Research. The DIJ isrecruiting one librarian (full–time staff). Tasks include: General library duties: Acquisition of print and e–resources, reference

Der Beitrag Stellenausschreibung Deutsches Institut für Japanstudien, Tokio (Max Weber Stiftung): Bibliothekar*in (Vollzeit) erschien zuerst auf Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare.

Stellenausschreibung TU Wien Bibliothek: Linked Data Engineer (m/w/d) (befristet) || Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare

In der Fachgruppe Bibliotheks-IT ist eine Stelle als Linked Data Engineer (all genders), voraussichtlich ab sofort (40 Wochenstunden, befristet auf die Dauer von 2 Jahren) mit folgendem Aufgabengebiet zu besetzen. Beschäftigungsausmaß: 40 WStd Einstufung: KV IVa Beschäftigungsdauer: befristet auf die Dauer von 2 Jahren Ende der Bewerbungsfrist: 9.2.2023 Aufgaben Test und Evaluierung von Systemen, die

Der Beitrag Stellenausschreibung TU Wien Bibliothek: Linked Data Engineer (m/w/d) (befristet) erschien zuerst auf Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare.