Aktuelle Workshops der Initiative Fortbildung für wissenschaftliche Spezialbibliotheken und verwandte Einrichtungen e.V. || Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare

18./19.10.2022 Digitales Storytelling für Bibliotheken?, mit Sophie-Marie Rotermund, Berlin u. Jens Crueger, Heroldsbach online (über Zoom)  Programm 20./21. u. 25./26.10.2022 Aus Krisen Sinn schöpfen, mit Marsha Cox, Coaching & Training, Peesten Als Online-Veranstaltung verschoben vom 01./02.09.2022 online (über Zoom)  Programm 27./28.10.2022 Rechtliche Grundlagen, Standards und Entwicklungen für digitale (offene) Wissensdienste, mit Dipl.-Wirt.Jur. (FH) Thomas Hartmann, LL.M. (Informationsrecht und Rechtsinformation), FIZ Karlsruhe, u. Eric

Der Beitrag Aktuelle Workshops der Initiative Fortbildung für wissenschaftliche Spezialbibliotheken und verwandte Einrichtungen e.V. erschien zuerst auf Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare.

Stellenausschreibung der Central European University Private University || Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare

Gesucht wird eine/ ein Scholary Communication Specialist. Die Stelle ist in der CEU Library (Wien) angesiedelt. Detaillierte Informationen sind unter folgendem Link verfügbar: https://www.ceu.edu/job/scholarly-communication-specialist Der Beitrag Stell...

Bundesanstalt für Agrarwirtschaft und Bergbauernfragen: Verwaltungspraktikum Bibliothek || Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare

Die Bundesanstalt für Agrarwirtschaft und Bergbauernfragen / Bibliothek sucht zur Verstärkung ihres Teams zum ehestmöglichen Termin eine engagierte Verwaltungspraktikantin bzw. einen engagierten Verwaltungspraktikanten für den Zeitraum von 12 Monaten. Der Bibliotheksverbund des BML, der seit 2003 besteht, soll nunmehr hinsichtlich webbasierter, internationaler Normen und Erfassungsstandards neu ausgerichtet werden, um besser in weltweiten Informationsverbünden und Suchmaschinen

Der Beitrag Bundesanstalt für Agrarwirtschaft und Bergbauernfragen: Verwaltungspraktikum Bibliothek erschien zuerst auf Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare.

SZ: Literaturnachlasshandel: Manuskripte für Millionen || Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare

Martin Walser, Doris Lessing, Kazuo Ishiguro: Das Verhältnis von literarischen Nachlässen und Literaturauszeichungen hat sich in den vergangenen 100 Jahren dramatisch verändert. Von Carlos Spoerhase Als das Deutsche Literaturarchiv Marbach jüngst den Erwerb des Vorlasses von Martin Walser kundgab, wurde sofort spekuliert, welche Summe für das nicht weniger als rund 75 000 Seiten umfassende Manuskriptarchiv

Der Beitrag SZ: Literaturnachlasshandel: Manuskripte für Millionen erschien zuerst auf Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare.

IFLA/UNESCO Manifest für Öffentliche Bibliotheken 2022 || Nachrichten: Internationales – Bibliotheksportal

Das IFLA/UNESCO Manifest für Öffentliche Bibliotheken verkündet den Glauben der UNESCO an die Öffentliche Bibliothek als lebendige Kraft für Bildung, Kultur und Information und als wesentliches Mittel zur Förderung von Frieden und Wohlstand durch den V...

Eine hervorragende Venedig-Besucherin: Sophie von Hannover || Historische Karten der niedersächsischen Landesbibliotheken

Venetia. GWLB: Mappe XXII, B, 27 Diese im heutigen Besitz der Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek (Mappe XXII, B, 27) undatierte Vedute von Venedig und den Inseln der Lagune wurde zu Beginn des 17. Jahrhunderts hergestellt und in der zweiten Hälfte des Jahrhunderts, wahrscheinlich um 1680, vom Verleger und Buchhändler aus Brescia Stefano Mozzi Scolari (ca. …

Eine hervorragende Venedig-Besucherin: Sophie von Hannover weiter »

Stellenausschreibung UB Wien: Stv-Leitung FB Ostasienwissenschaften || Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare

An der Fachbereichsbibliothek Ostasienwissenschaften der Dienstleistungseinrichtung (DLE) Bibliotheks- und Archivwesen gelangt die Stelle eines*einer Angestellten des höheren Bibliotheksdienstes für die stellvertretende Leitung und den koordinierten Bestandsaufbau im Fachbereich Sinologie zur Besetzung. Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet, es besteht jedoch im gegenseitigen Einvernehmen die Option auf unbefristete Verlängerung Beschäftigungsausmaß: 40 WStd Einstufung: KV

Der Beitrag Stellenausschreibung UB Wien: Stv-Leitung FB Ostasienwissenschaften erschien zuerst auf Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare.