Internationale Forschungsbibiotheken diskutieren Interoperabilität || Nachrichten: Internationales – Bibliotheksportal

IIIF (Tiple-I-F gesprochen) steht für International Image Interoperability Framework, eine Technologie, um digitalisierte Werke interoperabel und maschinenverarbeitbar zu machen. Es ist eine Initiative der weltweit führenden Forschungsbibliotheken und Bildrepositorien, die gemeinsam eine interoperable Technologie und einen gemeinschaftlichen Rahmen für die Bildbereitstellung entwickeln. Das Programm der Herbsttagung vom 1. bis 4. Dezember enthält Informationen für interessierte Newcomer, Perspektiven aus China, Möglichkeiten […]

IIIF Fall Working Meeting: Interoperabilität und Standards || Termine – Bibliotheksportal

Das Herbstmeeting von IIIF (Tiple-I-F gesprochen) stellt für Newcomer die Arbeitsweisen der Initiative vor, in der weltweit führenden Forschungsbibliotheken und Bildrepositorien gemeinsam eine interoperable Technologie und einen gemeinschaftlichen Rahmen für die Bildbereitstellung zu entwickeln. Das Programm der Herbsttagung enthält außerdem Perspektiven aus China, Möglichkeiten von API-Schnittstellen, Recherchemöglichkeiten nach interoperablem Content, Herausforderungen, Grenzen und Anwenderberichte der Standards. Das Meeting wird über […]

BI-International: 20 Jahre Fachaustausch || Nachrichten: Internationales – Bibliotheksportal

Im Herbst 2000 entstand die Initiative für internationalen Fachaustausch aus der aufgelösten Auslandsstelle des damaligen Deutschen Bibiotheksinstituts heraus. Vor etwa 10 Jahren hat man BII organisatorisch als ständige Kommission von BID (Bibliothek & Information Deutschland) aktiviert. Barbara Lison (Stadtbibliothek Bremen und ab 2021 amtierende IFLA-Präsidentin) ist Sprecherin und Gremiumsmitglied bei BII und erläutert in einem Interview die Kooperationen der Kommission, […]

Umfrage von ReCreating Europe zu digitalen Urheberrechten im GLAM-Sektor || Nachrichten: Internationales – Bibliotheksportal

Eine von der EU geförderte Umfrage von ReCreating Europe will herausfinden, wie die Digitalisierung sich im Bereich Urheberrecht und Nutzung offener Lizenzen im GLAM-Bereich auswirken. Die aus dem Fragebogen gewonnenen Daten werden verwendet, um Digitalisierungspraktiken von GLAMs rechtlich zu anaysieren und daraus Best Practices und Richtlinien zu empfehlen, die eine Digitalisierung innerhalb der Grenzen eines neu ausbalancierten Urheberrechtsgesetzes ermöglichen. ReCreating […]

CfP: IRRT der ALA-Pre-Conference 2021 zu Relevanz und Wirkung von Bibliotheken || Nachrichten: Internationales – Bibliotheksportal

Um Wirkung und Relevanz von Bibliotheken soll es in der Vorkonferenz „Relevance and Effectiveness of Libraries“ zum Jahreskongress des amerikanischen Bibliotheksverandes ALA gehen, der für 2021 in Chicago geplant ist. Die internationale Vorkonferenz will Themen von der COVID-19-Pandemie über Fragen der sozialen Gerechtigkeit bis hin zu den Einflüssen sozialer Medien untersuchen. Bibliotheken stehen weiterhin vor Herausforderungen in einer sich rasch […]

Core e-Forum: Bereinigung von Bibliotheksdatenbanken || Termine – Bibliotheksportal

Das Core e-Forum der American Library Association veranstaltet das nächste Onlineforum zum Thema „Core e-Forum: Regarding Library Database Cleanup“. Bibliotheksmetadaten bleiben selten statisch. Daten müssen von daher aus vielen Gründen bereinigt werden: Änderung von Metadatenschemata, Erwerbungsdetails ergänzen, Systemmigrationen, falsche oder fehlende Daten ergänzen, physische Umzüge von Ressourcen, „Katalogisierung von Anomalien“ usw. In diesem e-Forum tauschen sich die Teilnehmenden über Werkzeuge, […]

Inclusion zone: A case study in digital accessibility, UKSG Onlineseminar || Termine – Bibliotheksportal

Inclusion zone: A case study in digital accessibility heißt ein kostenfreies Onlineseminar von UKSG und dreht sich um digitale Inklusion für den Zugriff auf wissenschaftliche Informationen. In dieser Sitzung wird untersucht, was ein Universitätsverlag und eine Bibliothek tun, um die Bedürfnisse aller Forschenden unabhängig von ihren Fähigkeiten zu unterstützen. Wie haben Studierende mit Beeinträchtigungen Zugang zu akademischen Forschungsmaterialien und wie […]

Code4Lib-Konferenz im März 2021 geplant || Nachrichten: Internationales – Bibliotheksportal

Die Code4Lib-Konferenz ist eine offen strukturierte Konferenz, die Menschen, die an der Schnittstelle von Bibliotheken, Archiven, Museen, Kulturerbe und Technologie arbeiten, die Möglichkeit bietet, sich fächerübergreifend auszutauschen. Sie ist vom 22. bis 26. März 2021 als virtuelle Konferenz geplant. Code4lib ist ein ehrenamtlich betriebenes Kollektiv von Hackern, Designern, Architekten, Kuratoren, Katalogisierern, Künstlern und Initiatoren aus der ganzen Welt, die größtenteils […]

Code4Lib conference 2021 || Termine – Bibliotheksportal

Die Code4Lib-Konferenz wird im März 2021 virtuell stattfinden. Sie ist eine offen strukturierte Konferenz, die Menschen, die an der Schnittstelle von Bibliotheken, Archiven, Museen, Kulturerbe und Technologie arbeiten, die Möglichkeit bietet, sich auszutauschen, sich inspirieren zu lassen und zu kooperieren. Code4lib ist ein ehrenamtlich betriebenes Kollektiv von Hackern, Designern, Architekten, Kuratoren, Katalogisierern, Künstlern und Initiatoren aus der ganzen Welt, die […]

13. QQML 2021 || Termine – Bibliotheksportal

Die 13. QQML 2021 findet in Athen, Griechenland, statt. Die „Qualitative and Quantitative Methods in Libraries (QQML) International Conference“ befasst sich mit praktischen Werkzeugen und Standards zur Qualitätsmessung von Dienstleistungen in Bibliotheken und Kultureinrichtungen für die Evaluation und das Benchmarking. Themenschwerpunkt der 13. QQML ist: „Crisis Management: Impact evaluation“, die Wirkungsanalyse im Krisenmanagement. Es sind Vorträge geplant u.a. zu Digital […]