Vom Lernort zum Coworking-Space || biblioblog

Wework, Sonycenter, Kemperplatz 1, BerlinFoto: Klaus Ulrich Werber Das Selbstverständnis von Bibliotheken als Lernort hat sich grundlegend gewandelt. Zunehmend sind Bibliotheken lebendige, öffentliche Orte, die mit neuen Raum-Ideen den sehr unterschiedlichen Bedürfnissen der Nutzerinnen und Nutzer gerecht werden wollen – und nach diesem physischen Raum der Begegnung mit Menschen, mit Angeboten, Möglichkeiten und mit Medien … „Vom Lernort zum Coworking-Space“ weiterlesen

Protest und Tragödie: ein Rückblick des Universitätsarchivs auf das Jahr 1967 || biblioblog

„Er hat viel bewegt – als Opfer“, sagt der Schriftsteller Uwe Timm über Benno Ohnesorg.Uwe Timm, Schriftsteller und Weggefährte Foto: Titelblatt FU Spiegel Nr. 58, Sonderdruck zum 02. Juni 1967, Signatur: APO-D/55, Universitätsarchiv Der gewaltsame Tod von Benno Ohnesorg am 2. Juni 1967 beeinflusste die Radikalisierung der Studentenbewegung. Als Student der Germanistik an der Freien … „Protest und Tragödie: ein Rückblick des Universitätsarchivs auf das Jahr 1967“ weiterlesen

Weltfahrradtag – #bookbike || biblioblog

Am 03. Juni ist der „Tag des Fahrrads“ – in urbanen Räumen ist das Fahrrad zunehmend DAS umweltverträgliche Fortbewegungsmittel für den täglichen Weg zur Arbeit und für private Touren. Der heutige Tag ist von der UN seit 2018 als Weltfahrrad-Tag benannt. Fahrrad fahren bedeutet Bewegung, klimaneutrale Mobilität, einfache Fortbewegung und auch Bildung. In der vielfältigen … „Weltfahrradtag – #bookbike“ weiterlesen

Bibliothek der Rechtwissenschaft am 03.06.2021 geschlossen || biblioblog

Die Bibliothek der Rechtswissenschaft ist am Donnerstag, 3. Juni 2021, wegen dringender Wartungsarbeiten geschlossen. Am Freitag, 4. Juni 2021, und ab Montag, 7. Juni 2021, öffnet die Bibliothek dann erstmals mit Arbeitsplatznutzung im Lesesaal. Die kontaktarme Ausleihe bleibt dann weiterhin möglich. Näheres unter www.jura.fu-berlin.de/bibliothek. Wir bitten um Verständnis. The Law Library will be closed on … „Bibliothek der Rechtwissenschaft am 03.06.2021 geschlossen“ weiterlesen

Provenienzforschung nach NS-Raubgut in der Bibliothek am Botanischen Garten und Botanischen Museum (BGBM) || biblioblog

Fotos: getilgte Provenienzhinweise © Lisa Trzaska Wie Sie sehen, sehen Sie nichts. In der Bibliothek des Botanischen Gartens und Botanischen Museums startet ein vom Deutschen Zentrum Kulturgutverluste gefördertes Forschungsprojekt. Projektmitarbeiterin Lisa Trzaska wird die Herkunft von Beständen untersuchen, die noch während des Zweiten Weltkriegs oder in der unmittelbaren Nachkriegszeit an die Bibliothek gelangten. Gleich zu … „Provenienzforschung nach NS-Raubgut in der Bibliothek am Botanischen Garten und Botanischen Museum (BGBM)“ weiterlesen

Prädikat „sehr zufrieden“ für die Bibliotheken der Freien Universität Berlin || biblioblog

Im aktuellen Ranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) hat die Freie Universität Berlin hervorragend abgeschnitten. Auf Grundlage von Urteilen von rund 120.000 Studierenden und 3.000 Professorinnen und Professoren gibt Deutschlands größtes Hochschulranking Entscheidungshilfe, an welcher Hochschule gute bis sehr gute Bedingungen für Studium und Lehre zu finden sind. Die Bewertungskriterien umfassen unter anderen: Unterstützung am … „Prädikat „sehr zufrieden“ für die Bibliotheken der Freien Universität Berlin“ weiterlesen

Ein Garten für Biodiversität und zum Verweilen || biblioblog

Rosenpflanze im Garten der Bibliothek, Foto: Jonas Schramm In der Strategie des Bibliothekssystems wurden neben Vision und Mission auch verbindliche Werte für die Zusammenarbeit formuliert. Wert 6 thematisiert Nachhaltigkeit und Verantwortung in unserem alltäglichen Arbeitsleben und den bewussten Umgang mit Ressourcen. Umweltbewusstsein und Artenschutz beginnt vor der eigenen Tür! Das zeigt der mit viel Engagement … „Ein Garten für Biodiversität und zum Verweilen“ weiterlesen

Bücher sind ein Tor zur Welt – die UNESCO lädt ein zum 16. Welttag des Buches || biblioblog

Mehr als ein Sommernachtstraum – der offizielle Todestag der Weltlegenden Shakespeare und Miguel de Cervantes ist gewiss kein Tag zum Trauern. Ganz im Gegenteil denn seit 1995 dreht sich der 23. April nicht nur um literarische Klassiker, sondern auch um ihre Autorinnen und Autoren. Auch dieses Jahr findet am 23. April offiziell zum 16. Mal … „Bücher sind ein Tor zur Welt – die UNESCO lädt ein zum 16. Welttag des Buches“ weiterlesen

Ressourcen sparen bei Buchlieferungen – ein Erfahrungsbericht aus der Philologischen Bibliothek || biblioblog

Bildquelle: Photo by Sigmund on Unsplash In der Strategie des Bibliothekssystems wurden neben Vision und Mission verbindliche Werte für die gemeinsame Zusammenarbeit formuliert. Wert 6 thematisiert Nachhaltigkeit und Verantwortung in unserem alltäglichen Arbeitsleben und den bewussten Umgang mit Ressourcen wie Wasser, Büromaterialien und Energie. Wie sieht ressourcenschonendes Arbeiten eigentlich in den Bibliotheken derzeit konkret aus? … „Ressourcen sparen bei Buchlieferungen – ein Erfahrungsbericht aus der Philologischen Bibliothek“ weiterlesen

Under construction: die verhüllte Philologische Bibliothek – ein Rückblick || biblioblog

Treppenaufgang in der Philologischen Bibliothek: verhüllt und unverhüllt Seit August 2020 war die Philologische Bibliothek komplett geschlossen. Das bevorstehende Sanierungsprojekt war lange geplant, dass es im Frühjahr dann zu einer weltweiten Pandemie kam, ahnte damals niemand. Rückblickend kam es zu einem regelrechten Stillstand auf dem gesamten Dahlemer FU Campus, doch in der Philologischen Bibliothek wurde … „Under construction: die verhüllte Philologische Bibliothek – ein Rückblick“ weiterlesen