Testzugang für Website „Project Syndicate“ || biblioblog

(See below for the English Translation) Bis zum 14. Dezember 2020 können über das FU-Campusnetz die Inhalte der Website Project Syndicate (PS) getestet werden. Project Syndicate ist eine internationale Medienorganisation (Non-Profit) die Meinungen, Analysen und Kommentare, von bekannten Wissenschaftler*innen, Politiker*innen und Aktivisti*innen zu aktuellen, internationalen Themen veröffentlicht (neben Artikeln auch in Form von Podcasts und … „Testzugang für Website „Project Syndicate““ weiterlesen

Neue Nationallizenz für Biology E-Books Online || biblioblog

(See below for the English Translation) Ab sofort lässt sich über das FU-Campusnetz die Datenbank Biology E-Books Online nutzen. Das Angebot umfasst über 100 E-Books der Jahre 2007-2022 des Brill-Verlags sowie die Sammlung Schöningh and Fink Biology E-Books Online der Jahre 2007-2017. Folgende fachliche Schwerpunkte werden berücksichtigt: BotanikKarzinologieEntomologieNematologieWahrnehmung und VerhaltenZoologie allgemein Die E-Books lassen sich … „Neue Nationallizenz für Biology E-Books Online“ weiterlesen

Neu strukturiertes Citavi-Webinar am 19. November || biblioblog

Im Wintersemester 2020/21 präsentiert sich die Einführung ins Literaturverwaltungsprogramm Citavi im neuen Gewand. War der Kurs bislang auf eine zweistündige Schulung angelegt, teilt er sich nun in zwei Webinare à 45 Minuten – ein „Grundkurs“ für Anfänger und ein „Aufbaukurs“ für Fortgeschrittene. Beide Kurse lassen sich gemeinsam und getrennt voneinander buchen (auch für Nicht-FU-Mitglieder). Diese … „Neu strukturiertes Citavi-Webinar am 19. November“ weiterlesen

Neue Nationallizenz für niederländische „Book Sales Catalogues Online“ || biblioblog

Ab sofort kann über das FU-Campusnetz die Datenbank Book Sales Catalogues Online (BSCO) via Nationallizenz genutzt werden. Die Datenbank ist eine umfassende Bibliographie von Buchverkaufskatalogen, die in der Niederländischen Republik vor 1801 gedruckt wurden. Ein ausgeklügeltes Suchmenü bietet Zugang zu etwa 3750 digitalen Faksimiles aus ca. 50 Bibliotheken in ganz Europa, darunter bedeutende Sammlungen in … „Neue Nationallizenz für niederländische „Book Sales Catalogues Online““ weiterlesen

ZEDAT öffnet PC-Pools in der Silberlaube || biblioblog

Seit dem 9. November 2020 sind die PC-Pools der ZEDAT für Studierende der Freien Universität Berlin unter Einhaltung entsprechender Abstands- und Hygieneregeln wieder geöffnet. Sie finden diese in der Silberlaube (Bereich JK27), Habelschwerdter Allee 45. Insgesamt stehen 80 Computerabeitsplätze nach vorheriger Online-Buchung (Slots von max. 90 min) zur Verfügung. Gebucht werden können sowohl Apple- als … „ZEDAT öffnet PC-Pools in der Silberlaube“ weiterlesen

Testzugriff für Statista-Module „International“ und „Global Consumer Survey“ || biblioblog

Bis zum 30. November 2020 können über das FU-Campusnetz die Statista-Datenbanken International und Global Consumer Survey getestet werden. Die beiden Datenbanken im Überblick: 1) Statista International Im Gegensatz zu den bereits lizenzierten deutschsprachigen Statista-Inhalten, die einen regionalen Fokus auf die Regionen Deutschland, Österreich und die Schweiz legen, bietet die internationale Datenbank laut Anbieter weiterführende Inhalte … „Testzugriff für Statista-Module „International“ und „Global Consumer Survey““ weiterlesen

Neu im November: Längere Öffnungszeiten, mehr Arbeitsplätze || biblioblog

Am Montag hatten wir schon in einem Blogbeitrag darüber berichtet, dass die FU-Bibliotheken im November geöffnet bleiben. Einige Häuser verlängern die Öffnungszeiten zum Start ins Wintersemester, andere starten mit einem Angebot an vorab reservierbaren Einzelarbeitsplätzen für Universitätsmitglieder. Die Neurungen im Detail: Verlängerte Öffnungszeiten ab November 2020 BibliothekNeue ÖffnungszeitenUniversitätsbibliothekMo-Fr 10-18 UhrGeschichte/Kunstgeschichte (FMI / KHI)Mo-Fr 10-16 UhrSozialwissenschaften/Osteuropastudien(Lesesaal, … „Neu im November: Längere Öffnungszeiten, mehr Arbeitsplätze“ weiterlesen

FU-Bibliotheken bleiben im November geöffnet || biblioblog

Im November 2020 ist eine aktualisierte SARS-CoV-2-Infektionsschutzverordnung in Kraft getreten, um die Pandemie besser eindämmen zu können. Zusammen mit allen Berliner Hochschulen bleibt die Freie Universität bis auf Weiteres in Stufe 2 des Berliner Stufenplans (vgl. aktuelle Coronahinweise). Gemäß den gültigen Abstands- und Hyigienevorschriften bleiben die Bibliotheken für die Ausleihe und die Arbeit vor Ort … „FU-Bibliotheken bleiben im November geöffnet“ weiterlesen

Testzugriff für juris PreLex || biblioblog

Bis Ende 2020 kann im FU-Campusnetz die Datenbank juris PreLex getestet werden. Das zusätzliche Modul im Rechtsportal juris bietet frühzeitige Informationen über sich abzeichnende Rechtsänderungen. Es informiert über den gesamten Entstehungsprozess von Gesetzen und Verordnungen. Sobald der Entwurf als Drucksache vorliegt, werden die wesentlichen Stationen und relevanten Dokumente des Werdegangs sowie das Gesetz selbst für … „Testzugriff für juris PreLex“ weiterlesen

JSTOR-Sonderzugriffe bis Mitte 2021 verlängert || biblioblog

JSTOR gehörte zu den Anbietern, die ihre Zeitschriftenarchive zu Beginn der COVID-19-Pandemie für Hochschulen und ihre Angehörigen bereitwillig öffneten. War der Sonderzugriff ursprünglich „nur“ bis zum 30. Juni 2020 vorgesehen, gibt es nun eine zweite Verlängerung bis 30. Juni 2021. Ebenfalls verlängert wurde der Zugriff auf die umfangreiche Mediendatenbank ARTstor – Images for Education & … „JSTOR-Sonderzugriffe bis Mitte 2021 verlängert“ weiterlesen