Streamingdienste in Lehre und Forschung? || biblioblog

(See below for the English Translation) Neues Drittmittelprojekt an der Universitätsbibliothek Streamingdienste: Viele nutzen sie im Privaten, aber haben sie auch Potenzial für Lehre und Forschung an der Freien Universität? Dieser Frage möchte sich Universitätsbibliothek näher widmen und in den kommenden Monaten mehr über Nutzung und Lizensierung von Streamingdiensten im universitären Alltag herausfinden.Um die Bedarfe … „Streamingdienste in Lehre und Forschung?“ weiterlesen

Workshopreihe D4T4 L1T3R4CY || biblioblog

Die digitale Exploration, Analyse und Visualisierung von Daten ist längst nicht mehr nur ein Feld für Spezialistinnen und Spezialisten aus Informatik und Mathematik, sondern hat auch Einzug in die textbasierten Wissenschaften gehalten. Die Workshopreihe zu Data Literacy widmet sich in diesem Semester aktuellen Methoden und Werkzeugen zur Verarbeitung textueller Daten, wie sie in den digitalen … „Workshopreihe D4T4 L1T3R4CY“ weiterlesen

Neue Scanzelte in vier Bibliotheken || biblioblog

(See below for the English Translation) Die Freie Universität Berlin hat sich in ihrer Erklärung zum Klimanotstand aus dem Jahr 2019 das Ziel gesetzt, bis 2025 klimaneutral zu sein. Auch die Bibliotheken unterstützten das nachhaltige Forschen, Lehren und Studieren. Eine Idee ist, Druck- und Kopiergeräte zu reduzieren und durch bessere Scanmöglichkeiten zu ersetzen. Dazu startet … „Neue Scanzelte in vier Bibliotheken“ weiterlesen

Das Verbundprojekt „Digitales Netzwerk Sammlungen“ der Berlin University Alliance || biblioblog

Viele Fächer an der Universität benötigen Sammlungen, mit denen gelehrt und mit deren Hilfe geforscht werden kann. Die Medizin zum Beispiel, die Präparate und Instrumente braucht; die Archäologie, die sich mit der materiellen Kultur der Vergangenheit beschäftigt. Oder die Botanik, deren Gewächshäuser und Schaugärten von der Öffentlichkeit oft gar nicht als Universitätssammlungen wahrgenommen werden. Universitätssammlungen … „Das Verbundprojekt „Digitales Netzwerk Sammlungen“ der Berlin University Alliance“ weiterlesen

Online-Sprechstunden Forschungsdatenmanagement || biblioblog

Das Team Forschungsdatenmanagement der Universitätsbibliothek bietet regelmäßig eine offene Online-Sprechstunde für Forschende, Lehrende und Studierende der Freien Universität an.Beratung und Unterstützung erhalten Sie zu zahlreichen Themen rund um das Forschungsdatenmanagement, z. B. Organisationsstrategien für DatenDaten speichern, archivieren und teilenRepositorienlösungenDrittmittelanträge / Anforderungen der FördererDatenmanagementpläneDatensicherheitCopyright und LizenzenDokumentation von DatenVeröffentlichung von Daten. Die Online-Sprechstunde erfolgt via Webex Meetings.Die … „Online-Sprechstunden Forschungsdatenmanagement“ weiterlesen

Workshop: MashUp – Kimchi und Webtoon || biblioblog

Kann man Kimchi – das traditionell koreanisch zubereitete Gemüse – mit virtuellem Zeichnen kombinieren? Ja, natürlich: Bei unserem neuen Workshop MashUp- Kimchi und Webtoon am 8. Oktober in der Campusbibliothek!Zuerst weist uns die Köchin Yunhee Choi in die Kimchi-Herstellung ein, anschließend zeigt uns die Webtoonautorin Dohyeon Lee, wie die Software Medibang funktioniert. Wir erstellen gemeinsam … „Workshop: MashUp – Kimchi und Webtoon“ weiterlesen

25. Todestag der Dichterin May Ayim || biblioblog

Gestern vor 25 Jahren – am 9. August 1996 – starb May Ayim (auf dem Bild rechts, links daneben Audre Lorde): Dichterin, Pädagogin und Logopädin sowie bedeutende Aktivistin der afrodeutschen Bewegung. Als May Ayim 1984 nach West-Berlin zog, erlebte sie ein weitaus offeneres und toleranteres Bild der Gesellschaft als in ihrem Heimatort Münster, wo sie … „25. Todestag der Dichterin May Ayim“ weiterlesen

Philologische Bibliothek: Öffnung der Arbeitsplätze und des Freihandbereichs || biblioblog

Ab Dienstag, dem 03.08.2021 ist der Zugang zum Freihandbereich der Philologischen Bibliothek für FU-Angehörige wieder möglich. Voraussetzung für den Einlass ist eine Arbeitsplatzbuchung und die Vorlage entsprechender medizinischer Nachweise (3 Gs). Die Bibliothek öffnet wochentags von 10 bis 18 Uhr. Weitere Informationen: https://www.fu-berlin.de/sites/philbib/04Nutzungshinweise/Arbeiten-in-der-Bibliothek/index.html Wir freuen uns sehr, nach der langen, sanierungsbedingten Schließung wieder persönlich für … „Philologische Bibliothek: Öffnung der Arbeitsplätze und des Freihandbereichs“ weiterlesen

Neue Dauerausstellung „En Passant“ || biblioblog

Im Foyer der Universitätsbibliothek können Sie nun En Passant Statements rund um das Thema Bibliothek lesen.Die Ausstellung beleuchtet das Thema Bibliotheken durch Aussagen, Erinnerungen und Erlebnisse von bekannten oder innovativen Menschen, die einen Bezug zu unserer Universität haben. Ziel ist es, eine lebendige, persönliche und leichtgewichtige Auseinandersetzung mit der Rolle und Wahrnehmung von Bibliotheken zu … „Neue Dauerausstellung „En Passant““ weiterlesen