swisscollections – Alternative zu Swisscovery? – nicht ganz || RWI Bibliotheksblog

Seit Anfang Mai diesen Jahres gibt es für die Nutzer von Sammlungen alter Handschriften und neueren Archivmaterialen ein vorzügliches Portal: swisscollections  Der Verein gleichen Namens ist eine Gründung der Universitätsbibliothek Basel und der Zentralbibliothek Zürich von 2020, mittlerweile sind daran 14 Institutionen beteiligt – von der Kantonsbibliothek Appenzell-Ausserrhoden bis zur Zentralbibliothek Solothurn. swisscollections erschliesst im … swisscollections – Alternative zu Swisscovery? – nicht ganz weiterlesen

Covid-19: Auch Demokratien in der Krise? || RWI Bibliotheksblog

Viel Unerfreuliches haben uns die online-Portale zu berichten, wenn wir uns an einem Regensonntag über den Zustand der Staaten rund um den Globus informieren. Der Begriff Diktatur ist virulent geworden, schwierig sich immer überall eine Meinung zu bilden. Wer einen Überblick wünscht, kann zwischen vielen Ansätzen wählen, welche den Demokratie-Grad behandeln. Hier drei Beispiele: Demokratie-Index … Covid-19: Auch Demokratien in der Krise? weiterlesen

Mit Falten zum Lernerfolg || RWI Bibliotheksblog

Liebe Leserinnen und Leser, Mit dem langsamen, aber stetigen Anstieg der sommerlichen Temperaturen steigt bei manchen Studierenden auch der Stresslevel – es ist Lern- und Prüfungsvorbereitungszeit! Oft fällt es schwer, kleine Lernpausen einzubauen. Ist doch einmal eine Lücke im vollen Terminkalender gefunden, so ist es von einer nicht minder schwierigen Angelegenheit, diese Lücke sinnvoll zu … Mit Falten zum Lernerfolg weiterlesen

Das Geheimnis von Zimmer 622 || RWI Bibliotheksblog

Da die Sommerferien langsam vor der Türe stehen, kommt unser Literaturtipp gerade rechtzeitig. Gerne möchten wir den neuen Roman von Joël Dicker «Das Geheimnis von Zimmer 622.» vorstellen. Joël Dicker – der schreibende Jurist Joël Dicker, der am 16. Juni 1985 in Genf geboren wurde, ist der Sohn einer Buchhändlerin und eines Französischlehrers. Schon im … Das Geheimnis von Zimmer 622 weiterlesen

Iurisprudentia – das historische Argument digital || RWI Bibliotheksblog

Ein Beitrag von Prof. Dr. iur. Walter Boente, Universität Zürich, Lehrstuhl für Privatrecht, Schwerpunkt ZGB Rechtsgeschichtliche Argumente treten oft bereits deswegen in den Hintergrund, weil ihre Quellen nicht immer leicht zugänglich sind. Manches findet sich denn auch in alten Büchern oder Manuskripten, die bereits aufgrund der Schrift – Fraktur oder deutsche Kurrentschriften – nicht einfach … Iurisprudentia – das historische Argument digital weiterlesen

Neues Angebot an internationale E-Ressourcen || RWI Bibliotheksblog

Ab Februar 2021 sind folgende weitere E-Ressourcen zum Recht lizenziert, Zugriff über DBIS. LexisNexis en France https://www.lexis360.fr Lexis 360 (ehemals JurisClasseur) enthält knapp 80 Volltextdatenbanken zum französischen Recht. Unter anderem sind enthalten: Les Encyclopédies JurisClasseur, La Jurisprudence mit über 1,2 Millionen Entscheidungen, Législation consolidée und Le Journal Officiel – Lois et décrets, sowie La Semaine … Neues Angebot an internationale E-Ressourcen weiterlesen

Bibliotheken sind Helden der Nachhaltigkeit || RWI Bibliotheksblog

Hier die 17 Ziele der Agenda 2030. Wussten Sie, dass in der RWI-Bibliothek ungefähr 230’000 Bücher und 600 Zeitschriften für die BenutzerInnen vor Ort bereit stehen, und dass der Zugang zu über 90 Datenbanken ermöglicht wird? Nachhaltigkeit steht zur Zeit hoch im Kurs, aber was genau verstehen wir darunter? Nachhaltigkeit ist die Fähigkeit, dauerhaft zu … Bibliotheken sind Helden der Nachhaltigkeit weiterlesen

Maskenpflicht natürlich! || RWI Bibliotheksblog

Im Rahmen der Nachhaltigkeit (https://www.sustainability.uzh.ch/de) möchten wir gerne ein Zeichen setzen. Deshalb bieten wir ab dem 6. April Masken an, die biologisch wiederverwertbar den natürlichen Weg des Vergänglichen gehen.  Die Masken sind gesponsort von der UZH, das Angebot ist begrenzt. Bitte reservieren Sie diese Maske unter Maskenpflicht natürlich! – verlieren Sie möglichst keine Zeit.  Bitte schicken Sie uns ein … Maskenpflicht natürlich! weiterlesen

50 Jahre Frauenstimmrecht – schon wieder so ein Jubiläum?! || RWI Bibliotheksblog

Erinnerungen und Gedanken einer (knapp) Ü65 Ich war ziemlich genau 15 Jahr alt, als die Schweizer Männer über die Einführung des Frauenstimmrechts abstimmten. Meine Grossmutter, eine resolute Frau, war überzeugte Gegnerin. Was meine Mutter dachte, daran kann ich mich nicht erinnern, vermutlich war sie eher dafür, aber gut möglich, dass sie – um Diskussionen (gleichgesetzt … 50 Jahre Frauenstimmrecht – schon wieder so ein Jubiläum?! weiterlesen