Suchen Sie noch oder sitzen Sie schon? || RWI Bibliotheksblog

Liebe Leserinnen und Leser Diejenigen von Ihnen, die in den letzten Monaten bei uns in der Bibliothek waren, kennen das Reservationssystem booked bereits. Sie konnten auch schon an verschiedenen Umfragen teilnehmen und wurden schon über die bevorstehenden Änderungen informiert. Nichtsdestotrotz möchten wir kurz etwas über die Geschichte von booked erzählen, dies natürlich auch für diejenigen … Suchen Sie noch oder sitzen Sie schon? weiterlesen

Erstsemestrigentage in der RWI-Bibliothek || RWI Bibliotheksblog

Jeweils eine Woche vor Beginn des Herbstsemesters finden die Erstsemestrigentage an der gesamten UZH statt, auch an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät und in der RWI-Bibliothek. Während am 14. September die Bibliothek ausschliesslich online spielerisch erkundet wird, nämlich mit einem Actionbound, welcher zusammen mit dem 3-D-Rundgang absolviert werden kann, wird die Bibliothek im Zusammenhang mit einer kleinen … Erstsemestrigentage in der RWI-Bibliothek weiterlesen

Neue Voreinstellung im Rechercheportal – Ohne Artikelsuche im CDI || RWI Bibliotheksblog

Liebe Recherchierende Bis vor kurzem war die Grundeinstellung, dass im Rechercheportal „Swisscovery mit CDI“ gesucht wurde. Damit haben sie häufig sehr viele bis zu viele Treffer erhalten. Deshalb haben wir angeraten, vorher den Schritt zur Einstellung «Swisscovery (ohne CDI)» vorzunehmen. CDI steht für Central Discovery Index und bietet neben Rezensionen auch Inhalte zu E-Book-Kapiteln und … Neue Voreinstellung im Rechercheportal – Ohne Artikelsuche im CDI weiterlesen

Iurisprudentia – das historische Argument digital || RWI Bibliotheksblog

Ein Beitrag von Prof. Dr. iur. Walter Boente, Universität Zürich, Lehrstuhl für Privatrecht, Schwerpunkt ZGB Rechtsgeschichtliche Argumente treten oft bereits deswegen in den Hintergrund, weil ihre Quellen nicht immer leicht zugänglich sind. Manches findet sich denn auch in alten Büchern oder Manuskripten, die bereits aufgrund der Schrift – Fraktur oder deutsche Kurrentschriften – nicht einfach … Iurisprudentia – das historische Argument digital weiterlesen

Neues Angebot an internationale E-Ressourcen || RWI Bibliotheksblog

Ab Februar 2021 sind folgende weitere E-Ressourcen zum Recht lizenziert, Zugriff über DBIS. LexisNexis en France https://www.lexis360.fr Lexis 360 (ehemals JurisClasseur) enthält knapp 80 Volltextdatenbanken zum französischen Recht. Unter anderem sind enthalten: Les Encyclopédies JurisClasseur, La Jurisprudence mit über 1,2 Millionen Entscheidungen, Législation consolidée und Le Journal Officiel – Lois et décrets, sowie La Semaine … Neues Angebot an internationale E-Ressourcen weiterlesen

Maskenpflicht natürlich! || RWI Bibliotheksblog

Im Rahmen der Nachhaltigkeit (https://www.sustainability.uzh.ch/de) möchten wir gerne ein Zeichen setzen. Deshalb bieten wir ab dem 6. April Masken an, die biologisch wiederverwertbar den natürlichen Weg des Vergänglichen gehen.  Die Masken sind gesponsort von der UZH, das Angebot ist begrenzt. Bitte reservieren Sie diese Maske unter Maskenpflicht natürlich! – verlieren Sie möglichst keine Zeit.  Bitte schicken Sie uns ein … Maskenpflicht natürlich! weiterlesen

50 Jahre Frauenstimmrecht – schon wieder so ein Jubiläum?! || RWI Bibliotheksblog

Erinnerungen und Gedanken einer (knapp) Ü65 Ich war ziemlich genau 15 Jahr alt, als die Schweizer Männer über die Einführung des Frauenstimmrechts abstimmten. Meine Grossmutter, eine resolute Frau, war überzeugte Gegnerin. Was meine Mutter dachte, daran kann ich mich nicht erinnern, vermutlich war sie eher dafür, aber gut möglich, dass sie – um Diskussionen (gleichgesetzt … 50 Jahre Frauenstimmrecht – schon wieder so ein Jubiläum?! weiterlesen

Abkürzung zu Swisscovery || RWI Bibliotheksblog

Seit Anfang Dezember ist das neue Bibliothekssystem Swisscovery in Betrieb. Nachdem der direkte Zugangslink zum neuen Swisscovery Rechercheportal „UZH/ZB“ schon aufgrund seiner Länge und Komplexität nur schwer zu behalten ist, bietet der Lehrstuhl Loacker seit Jahresanfang einen Shortcut-Service über das von ihm betriebene Lernportal „lehrveranstaltung.today“ an, das viele bereits kennen.  Über diese Plattform werden neben … Abkürzung zu Swisscovery weiterlesen

Welcome to Swisscovery || RWI Bibliotheksblog

Liebe Leserinnen und Leser Heute ist es soweit: Swisscovery startet. Sie konnten es in den UZH News oder auch kürzlich in der NZZ  lesen – ab heute sind die Bestände von 475 Schweizer Bibliotheken in einem Katalog, nämlich Swisscovery,  abfragbar. Aber nicht nur die Suchabfrage ist neu, ab heute arbeitet auch das Personal in den … Welcome to Swisscovery weiterlesen