Videoclips zum Thema »persönliche Archivierung« für Nutzer:innen || KOBV

Der KOBV ist Mitglied bei nestor - dem Kompetenznetzwerk Langzeitarchivierung. Die nestor AG Personal Digital Archiving hat auf der nestor-Webseite MeinDigitalesArchiv nun drei kurze Videoclips veröffentlicht, in denen das Thema persönliche Archivierung für Nutzer:innen vorgestellt wird - bestens geeignet für eine Coffee Lecture, Auflockerung einer (virtuellen) Einführung ins Datenmanagement oder als Einstieg in das Thema […]

19. KOBV-Forum 2021 – Programm und Anmeldung online || KOBV

Das Programm und die Anmeldung für das diesjährige KOBV-Forum unter dem Motto „Zusammen ist man weniger allein – Austausch und Vernetzung digital“ und die beiden Follow-Up-Veranstaltungen sind jetzt online. Das KOBV-Forum findet in diesem Jahr als digitale Reihe statt: Die Auftakt-Veranstaltung »KOBV-Forum: Zusammen ist man weniger allein – Austausch und Vernetzung digital« findet am 7. […]

Neues Mitglied: Hochschule der Polizei des Landes Brandenburg || KOBV

Heute am 1. April ist der KOBV um ein neues Mitglied reicher geworden, die Hochschule der Polizei des Landes Brandenburg (https://hpolbb.de/hochschulbibliothek). Wir heißen die Kolleg:innen herzlich willkommen im Verbund! Der Bestand der Bibliothek der Hochschule auf dem Campus in Oranienburg umfasst etwa 35.000 Medien – insbesondere Monografien – inklusive rund 3.000 E-Books. Die Bibliothek arbeitet […]

Neue Mitgliedsbibliothek im KOBV || KOBV

Wir begrüßen als neues Mitglied im Verbund die Bibliothek der Stiftung Fürst-Pückler-Museum, Park und Schloss Branitz! Die Präsenzbibliothek verfügt über einen historischen Bestand von rund 4.600 Monografien des 16. bis 19. Jahrhunderts. Bislang ist erst ein Teil dieses Bestands im Umfang von 1.600 Bänden als Ergebnis einer Kooperation mit der Stadt- und Regionalbibliothek Cottbus erschlossen […]

Digitales Langzeitarchiv EWIG mit neuem Release Count Basie || KOBV

EWIG ist ein »Open Archival Information System« für Kultur- und Forschungseinrichtungen - insbesondere auch für die KOBV-Bibliotheken. Digitalisiertes Kulturerbe und Forschungsdaten werden für die ferne Zukunft bewahrt und nutzbar gehalten. Mit dem neuen internen Release (»Count Basie«) sind alle grundlegenden Funktionalitäten für die Digitale Langzeitarchivierung realisiert und für Interessenten sichtbar: Unter https://ewig.zib.de gibt es nun […]