Kulturprogramm des Instituto Cervantes Hamburg im September 2021 || Romanistik-Blog

Spanischer Filmclub  Di, 7. September 2021, 19 Uhr El viaje de Marta – Marthas Reise (Spanien, Frankreich 2019) Nach ihrem gefeierten Film La plaga, der mit den narrativen Grenzen des Dokumentarfilms spielt, reist die Regisseurin Neus Ballús in den Senegal. Dort treffen noch immer die Werte und Ideen europäischer Touristen auf die von Einheimischen, die … „Kulturprogramm des Instituto Cervantes Hamburg im September 2021“ weiterlesen

Kulturprogramm des Instituto Cervantes im Juni 2021 || Romanistik-Blog

GESPRÄCH Zwischen den Zeilen. Der Auto Manuel Rivas und seine Übersetzerin Petra Strien-Bourmer im Gespräch 9. Juni 2021, 19 Uhr via Zoom, Moderation: Javier Gómez Montero, mit Simultanübersetzung Zur Anmeldung bitte eine E-Mail an: beca-frauke.pielhau@cervantes.es Das zweite Treffen in der Reihe „Zwischen den Zeilen. Der Autor und sein Übersetzer im Gespräch“ ermöglicht uns einen intensiven … „Kulturprogramm des Instituto Cervantes im Juni 2021“ weiterlesen

Kulturprogramm des Instituto Cervantes im Mai 2021 || Romanistik-Blog

Gespräch Mitteleuropa – die Karibik der Zukunft? 3. Mai 2021, 19 Uhr via Zoom, Moderation: Alexandra Endres, mit Simultanübersetzung Zur Anmeldung bitte eine E-Mail an: beca-frauke.pielhau@cervantes.es  Wie verändert sich das Klima? Welche Auswirkungen hat unser Verhalten auf die Natur, Wälder und Meere der Erde?   Im Rahmen der Digitalen Europawoche 2021 freut sich das Instituto Cervantes … „Kulturprogramm des Instituto Cervantes im Mai 2021“ weiterlesen

Kulturprogramm des Instituto Cervantes Hamburg im April 2021 || Romanistik-Blog

GESPRÄCH  „Zwischen den Zeilen. Die Autorin Sara Mesa und ihr Übersetzer Peter Kultzen im Gespräch“ Am 23. April 2021, 19 Uhr via Zoom, Moderation: Wolfgang Martin Hamdorf, mit Simultanübersetzung. Zur Anmeldung bitte eine E-Mail an: beca-frauke.pielhau@cervantes.es Im Rahmen der Veranstaltungen rund um die Frankfurter Buchmesse 2022, bei der Spanien Ehrengast sein wird, präsentieren die fünf … „Kulturprogramm des Instituto Cervantes Hamburg im April 2021“ weiterlesen

Spanische Filmreihe online: Weibliche Freiräume – Vorreiterinnen || Romanistik-Blog

Das Instituto Cervantes feiert sein 30-jähriges Jubiläum mit einer besonderen Ausgabe der Filmreihe „Espacio femenino“ (Weibliche Freiräume), ein seit 2010 bestehendes, regelmäßiges Programm des Instituto Cervantes, das der Frauenkultur gewidmet ist und in der Regel aktuelle Filme von Frauen zeigt. In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt auf vier Filmmacherinnen, die in den 50er bis 80er … „Spanische Filmreihe online: Weibliche Freiräume – Vorreiterinnen“ weiterlesen

Online-Vortrag & Gespräch: Impfstoff gegen Covid-19 – Hoffnung und Herausforderung || Romanistik-Blog

Am Do., 11. Februar 2021, 19 Uhr  Teilnehmer/innen: Dr. César Muñoz-Fontela und Julia Rauner, Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin (BNITM) Welche Corona-Impfungen gibt es? Wie werden sie hergestellt? Wie läuft die Impfstoff-Verteilung ab? Die ersten Impfstoffe gegen das COVID-19-Virus wurden in einer noch nie dagewesenen Geschwindigkeit entwickelt und sind nun in den Mittelpunkt der öffentlichen Diskussion um die aktuelle … „Online-Vortrag & Gespräch: Impfstoff gegen Covid-19 – Hoffnung und Herausforderung“ weiterlesen

Online-Vortrag in spanischer Sprache: Al-Andalus in der Geschichte Spaniens / Al-Andalus en la Historia de España || Romanistik-Blog

Ein Vortrag von Dr. Javier Albarrán Iruela im Rahmen der Vortragsreihe: Ursprungsmythen: die Germanen, al-Andalus – der Kampf um die Narrative auf der Iberischen Halbinsel Am Do., 3. Dezember 2020, 19 Uhr Der Versuch die Geschichte von al-Andalus zu verstehen, ist ein schwieriges Unterfangen. Zum einen existiert al-Andalus als eine über mehrere Jahrhunderte andauernde historische … „Online-Vortrag in spanischer Sprache: Al-Andalus in der Geschichte Spaniens / Al-Andalus en la Historia de España“ weiterlesen

Kulturprogramm des Instituto Cervantes Hamburg November 2020 || Romanistik-Blog

VORTRAGSREIHE Ursprungsmythen: die Germanen, al-Andalus – der Kampf um die Narrative auf der Iberischen Halbinsel Der Germanenmythos in der Konstruktion Spaniens. Referent: Prof. Dr. Pablo Díaz Martínez (Universidad de Salamanca – RomanIslam Center, Universität Hamburg), Einführung: Prof. Dr. Sabine Panzram (RomanIslam Center, Universität Hamburg) 11. November , 19 Uhr Kostenfreie Online-Veranstaltung in spanischer Sprache. Zur … „Kulturprogramm des Instituto Cervantes Hamburg November 2020“ weiterlesen