Per aspera ad ZEFYS – auf Umwegen zu digitalisierten historischen Zeitungen || SBB aktuell


Leider ist unsere Plattform für digitalisierte historische Zeitungen und damit auch unser DDR-Presseportal – wie berichtet – aktuell nicht erreichbar. Unsere IT-Abteilung arbeitet bereits intensiv an einer Lösung des Problems. Bis dahin möchten wir Ihnen im Folgenden drei, freilich etwas beschwerlichere Umwege skizzieren, auf denen Sie dennoch zu den Inhalten von ZEFYS gelangen können. Für […]

Der Beitrag Per aspera ad ZEFYS – auf Umwegen zu digitalisierten historischen Zeitungen erschien zuerst auf SBB aktuell.

Kartenspiele || SBB aktuell

Ausschnitt aus Bibliotheksmagazin 1/18, S. 34 mit Beginn des Aufsatzes. - 
Gestaltung: Sandra Caspers, SBB-PK / Lizenz: CC BY-NC-SA
Ausschnitt aus Bibliotheksmagazin 1/18, S. 34 mit Beginn des Aufsatzes. -
Gestaltung: Sandra Caspers, SBB-PK / Lizenz: CC BY-NC-SA

Ausschnitt aus Bibliotheksmagazin 1/18, S. 34 mit Beginn des Aufsatzes. - Gestaltung: Sandra Caspers, SBB-PK / Lizenz: CC BY-NC-SAGestaltung: Sandra Caspers SBB-PK / CC BY-NC-SAEin Beitrag aus dem Bibliotheksmagazin von Dr. Markus Heinz Im Sommer des Jahres 1836 stößt Seiner Majestät Linienschiff ‚Red Rover‘ nach längerer Reise endlich in unbekannte Gewässer vor. Der Kurs führt es zunächst nach Norden und Nordwesten, ehe widrige Winde es zum Kreuzen zwingen. Am Morgen des vierten Tages kommt im Osten neues Land in […]

Der Beitrag Kartenspiele erschien zuerst auf SBB aktuell.

Digitalisierte Tageszeitungen sehend oder hörend lesen – Berlins historische Presselandschaft crossmedial entfaltet || SBB aktuell


‚Fasse dich kurz!‘ Diese der Generation ‚öffentliche Telefonzelle‘ vermutlich noch wohlbekannte Mahnung gilt auch für unser Bibliotheksmagazin mit den neuesten Mitteilungen aus den Staatsbibliotheken in Berlin und München – leider. Aber zum Glück hält das Internet ja noch etwas Platz zur Verfügung, so dass wir unserem Mitteilungsbedürfnis ungehindert Raum bzw. Cyberspace geben konnten. Denn über […]

Der Beitrag Digitalisierte Tageszeitungen sehend oder hörend lesen – Berlins historische Presselandschaft crossmedial entfaltet erschien zuerst auf SBB aktuell.

Neues Themenportal online: Die südostasiatische Sammlung der Staatsbibliothek zu Berlin || SBB aktuell

Indonesische Handschrift: Asmara Supi (Ms. or. oct. 4033, S.44-45)
Indonesische Handschrift: Asmara Supi (Ms. or. oct. 4033, S.44-45)

Ein Beitrag von Tristan Hinkel. Die südostasiatische Sammlung der Berliner Staatsbibliothek ist mit weit über 100 000 Bänden die umfangreichste Sammlung dieser Art in Deutschland und gehört zu den bedeutenden Südostasien-Sammlungen weltweit. Die Sammlung umfasst Publikationen aus und über die 11 Länder Myanmar (Burma), Thailand, Laos, Kambodscha, Vietnam, Malaysia, Singapur, Indonesien, Brunei, Osttimor und die […]

Der Beitrag Neues Themenportal online: Die südostasiatische Sammlung der Staatsbibliothek zu Berlin erschien zuerst auf SBB aktuell.

Telefonieren im Lesesaal || SBB aktuell


Erinnern Sie sich an unsere Tagebuchstudie im Frühjahr dieses Jahres? Ein dort mehrfach genannter Wunsch war die Einrichtung von Orten zum ungestörten und nicht störenden Telefonieren. Wir freuen uns, Ihnen diesen Wunsch jetzt erfüllen zu können und laden Sie ein, unsere beiden neuen schallgedämpften Telefonkabinen im Haus Potsdamer Straße zu nutzen. Eine Kabine finden Sie […]

Der Beitrag Telefonieren im Lesesaal erschien zuerst auf SBB aktuell.

Berlin vor hundert Jahren – tageszeitungsgenau || SBB aktuell


Zeitungen sind historische Quellen von unschätzbarem Wert. In den großen Bibliotheken Deutschlands wird seit einigen Jahren konzentriert an der Digitalisierung dieses Teils des schriftlichen Kulturerbes gearbeitet: Die Deutsche Forschungsgemeinschaft hat einen entsprechenden Förderschwerpunkt definiert, es wird an dem Aufbau eines nationalen Nachweisportals für Zeitungen gearbeitet, der Katalog der Zeitschriftendatenbank, des zentralen Nachweisinstruments u.a. für Zeitungen […]

Der Beitrag Berlin vor hundert Jahren – tageszeitungsgenau erschien zuerst auf SBB aktuell.

events.vifa-recht: der akademische Veranstaltungskalender des FID < intR >² || SBB aktuell


Heute erzählen wir Ihnen Kalendergeschichten! Denn der Fachinformationsdienst für internationale und interdisziplinäre Rechtsforschung (FID <intR>²) möchte Ihnen sein jüngstes Serviceangebot vorstellen, das eventuell – im Wortsinne! – auch für nicht juristisch Interessierte von Gewinn ist. Gemäß dem übergreifenden Auftrag der Deutschen Forschungsgemeinschaft an die von ihr geförderten Fachinformationsdienste für die Wissenschaft, strebt auch der FID […]

Der Beitrag events.vifa-recht: der akademische Veranstaltungskalender des FID < intR >² erschien zuerst auf SBB aktuell.

We are switching to a new lending system – Temporary restrictions and deadlines || SBB aktuell


Ordering books – From 25 August onwards, no new orders can be placed until the changeover is completed. Books on loan – Please return all volumes that you do not urgently need, if possible before 28 August. Books that you have borrowed and still need can be kept after the loan period has expired until […]

Der Beitrag We are switching to a new lending system – Temporary restrictions and deadlines erschien zuerst auf SBB aktuell.

Zeitungsmetropole Berlin – Deutsche Forschungsgemeinschaft fördert die Digitalisierung der historischen Hauptstadtpresse || SBB aktuell


Aufgrund von Umfang und Qualität ihrer historischen Zeitungssammlung sowie als Mitbetreiberin der nationalen Nachweisdatenbank für Periodika engagiert sich die Staatsbibliothek zu Berlin seit vielen Jahren für die Digitalisierung dieser in ihrer spezifischen Materialität so herausfordernden Gattung, z.B. im Rahmen von Europeana Newspapers. Dabei sind es keineswegs nur Format und Variantenvielfalt des Layouts von Zeitungsseiten, die […]

Der Beitrag Zeitungsmetropole Berlin – Deutsche Forschungsgemeinschaft fördert die Digitalisierung der historischen Hauptstadtpresse erschien zuerst auf SBB aktuell.

UPDATE: Reading rooms open again || SBB aktuell


On Monday, 27 July, we took a big step towards normality (Overview of all current services): visiting the reading room landscape at Potsdamer Straße is again possible from Monday to Saturday, 8am – 10pm, however there will be a short interruption between 3pm and 4pm. Using the reading rooms – after booking a time slot […]

Der Beitrag UPDATE: Reading rooms open again erschien zuerst auf SBB aktuell.