Notizen aus dem Gothaer Bibliotheksturm, Folge 41 || Blog der Forschungsbibliothek Gotha

Kirchengeschichte mit europäischem Blick. Die Vorreiterrolle des Gothaer Historikers Ernst Salomon Cyprian Verfasser: Dr. Daniel Gehrt, Forschungsbibliothek Gotha   1745 erschien der erste Band einer umfassenden Kirchengeschichte unter dem Titel „Nothwendige Verthaidigung der evangelischen Kirche wider die Arnoldische Ketzerhistorie“ Es war das Lebenswerk des Gothaer Kirchenrats, Bibliothekdirektors und Historikers Ernst Salomon Cyprian (1673–1745), das sein langjähriger Assistent Georg Grosch 1740 übernommen und wenige Monate vor Cyprians Tod veröffentlicht hatte. Einer der ersten Rezensenten dieses Werks hob hervor, dass die Darstellung von der Verbreitung des Protestantismus durch Europa in ihrer Ausführlichkeit und in ihrem systematischen Ansatz beispiellos gewesen sei. Wo erhielt der Gothaer Historiker die Inspiration für einen solchen weiten und wegweisenden Blick? Sein Bildungswerdegang begann in den Schulen in Salzungen und Schleusingen. 1692 wurde er an der Universität Leipzig und im Sommer des gleichen Jahres an der Universität Jena immatrikuliert. Hatte er den Schwerpunkt seiner Studien anfangs auf die

Weiterlesen

The post Notizen aus dem Gothaer Bibliotheksturm, Folge 41 first appeared on Blog der Forschungsbibliothek Gotha.

Förderstipendien für Wissenschaftlerinnen am Forschungszentrum Gotha und am Forschungskolleg Transkulturelle Studien / Sammlung Perthes || Blog der Forschungsbibliothek Gotha

Die Universität Erfurt schreibt im Rahmen des „Thüringer Programms zur Förderung von Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchskünstlerinnen“ Stipendien für promovierte Wissenschaftlerinnen aus. Vergeben werden 2 Kurzzeitstipendien für 3 Monate und 2 ...

Call for Papers: International Conference on Cartographies of Asia || Blog der Forschungsbibliothek Gotha

The conference “Mapping Asia: Cartography and the Construction of Territoriality” will take place at the Centre for Transcultural Studies in November 2022. It is part of the project “Cartographies of Africa and Asia (1800-1945). A Digitisation Project for the Perthes Collection Gotha” (KarAfAs). The call for papers is currently open. The deadline for submissions is the 17th of April 2022. On the 24th and 25th of November 2022, the international conference “Mapping Asia” will be dedicated to cartographic knowledge and the multitude of cartographic practices that construct or contest concepts of territoriality. Submissions are invited to focus on the period from the 18th to the 20th century. Combining the joint discussion with a visit to the renowned Perthes Collection, particular highlights of the collection’s cartographic material on Asia will be presented. Since May 2021, the KarAfAs project has not only been digitising the holdings of the Perthes Collection concerning

Weiterlesen

The post Call for Papers: International Conference on Cartographies of Asia first appeared on Blog der Forschungsbibliothek Gotha.

Büchermassen bewältigen. Friedrich Jacobs und die Neuordnung der Herzoglichen Bibliothek Gotha || Blog der Forschungsbibliothek Gotha

Notizen aus dem Gothaer Bibliotheksturm, Folge 40 Am 30. März 2022 jährt sich zum 175. Mal der Todestag des angesehenen Altertumswissenschaftlers und geschätzten Gothaer Gymnasiallehrers Friedrich Christian Wilhelm Jacobs (1764–1847). Jacobs arbeitete ...

„Bücher bewegen“. Jubiläumsprogramm der Forschungsbibliothek Gotha liegt vor || Blog der Forschungsbibliothek Gotha

Die Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt feiert in diesem Jahr ihr 375-jähriges Bestehen. Unter dem Leitmotto „Bücher bewegen“ bietet die Bibliothek das ganze Jahr über eine Reihe von Aktivitäten und Veranstaltungen vor Ort und online für ...