Elsevier, Wiley, Springer Natur: Publizieren im Open Access || Neuigkeiten auf UNI AUGSBURG - Universitätsbibliothek

It's a DEAL! Die Universität Augsburg ist zum 1. Januar 2024 dem DEAL-Vertrag mit Elsevier beigetreten. Alle Angehörigen der Universität und des Universitätsklinikums können dadurch auf nahezu das gesamte Portfolio des Verlages zugreifen – zugleich Open Access in allen Hybrid-Zeitschriften und in der Zeitschriftenfamilie Cell Press und The Lancet publizieren. Die Kosten hierfür trägt zentral die Universität. Auch die etablierten DEAL-Verträge mit den Verlagen Wiley und Springer Nature wurden erneuert, wodurch Lesezugänge und Publikationsmöglichkeiten übergangslos sichergestellt wurden.

Klingende Bibliothek am 7. Februar || Neuigkeiten auf UNI AUGSBURG - Universitätsbibliothek

Im zweiten Konzert des Jahres begrüßt Sie die Klingende Bibliothek mit einem Klavierkonzert. Am Mittwoch, 7. Februar, ab 17 Uhr in der Ausstellungshalle der Zentralbibliothek, präsentiert Ihnen Marianna Gorskaya Stücke von Franz Schubert und Alexander Nikolajewitsch Skrjabin. Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen. Der Eintritt ist frei.

Arts & Sciences in JSTOR || Neuigkeiten auf UNI AUGSBURG - Universitätsbibliothek

Nachhaltiger geht es nicht: Ab 2024 können Angehörige der Universität Augburg in JSTOR dauerhaft alle 15 Arts & Sciences Collections nutzen. Mehr als 2.100 Fachzeitschriften aus den Geistes- und Sozialwissenschaften, der Wirtschafts- und Rechtswissenschaft werden dadurch ohne künftige Lizenzkosten für die Lehre und Forschung in Augsburg zugänglich.

Klingende Bibliothek am 10. Januar || Neuigkeiten auf UNI AUGSBURG - Universitätsbibliothek

Die Klingende Bibliothek begrüßt Sie mit einem Girarrenkonzert im neuen Jahr 2024. Unter dem Titel "Flow" erwarten Sie Stücke von Leonard de Call, Dimitri Lavrentiev, Johann Kaspar Mertz und anderen. Mittwoch, 10. Januar, ab 17 Uhr in der Ausstellungshalle der Zentralbibliothek. Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen. Der Eintritt ist frei.