Umfrage zur Literaturverwaltung an der TUHH – Ihre Meinung ist gefragt || Universitätsbibliothek

Vor einigen Wochen haben wir in diesem Blogbeitrag und per Rundmail auf die Verfügbarkeit des Citavi Web Testzugangs an der TU hingewiesen. Wir hatten auch angekündigt, dass wir Sie zum Ende der Testlaufzeit zu Ihren Erfahrungen und Eindrücken mit Citavi … Weiterlesen

Der Beitrag Umfrage zur Literaturverwaltung an der TUHH – Ihre Meinung ist gefragt erschien zuerst auf Universitätsbibliothek.

# OAWeek2021 tub.torials – ein Rückblick auf Gedanken, Ideen und Materialien zu Offenheit in Wissenschaft, Forschung und Lehre || Universitätsbibliothek

Idee PapierkugelIm April 2019 startete die tub. das HOOU-Projekt (Hamburg Open Online University) tub.torials. Das Ziel: einen kleinen Teil dazu beizutragen, dass mehr Austausch zu und über Offenheit in Wissenschaft, Forschung und Lehre stattfindet. Der Begriff „tub.torials“ setzt sich aus dem … Weiterlesen

Der Beitrag # OAWeek2021 tub.torials – ein Rückblick auf Gedanken, Ideen und Materialien zu Offenheit in Wissenschaft, Forschung und Lehre erschien zuerst auf Universitätsbibliothek.

#OAWeek2021: It matters how we open knowledge: „Pausenplausch“ als Audioaufzeichnung und Transkript || Universitätsbibliothek

Audioaufzeichnung und Transkript mit Axel Dürkop (ITBH) und Florian Hagen (tub.) Am 28.10.2021 trafen sich Axel Dürkop und Florian Hagen für einen „Pausenplausch“ zur Open Access Week 2021 und dem Teilmotto „It matters how we open knowledge“ über Zoom. Die … Weiterlesen

Der Beitrag #OAWeek2021: It matters how we open knowledge: „Pausenplausch“ als Audioaufzeichnung und Transkript erschien zuerst auf Universitätsbibliothek.

#OAWeek2021: Wie finanziere ich meinen Zeitschriftenartikel? || Universitätsbibliothek

Sie planen eine Veröffentlichung in einer Zeitschrift und wissen nicht, welche Möglichkeiten zur Finanzierung es gibt? Durch die TU-Bibliothek können über verschiedene Wege Artikel gefördert werden. Der eingerichtete Publikationsfonds der Bibliothek ermöglicht die Finanzierung von Artikeln in reinen Open-Access-Zeitschriften (Gold OA). Wenn die Kriterien für die Förderung erfüllt sind, können TU-Angehörige einen Finanzierungsantrag über die Open-Access-Webseite stellen. Weiterlesen

Der Beitrag #OAWeek2021: Wie finanziere ich meinen Zeitschriftenartikel? erschien zuerst auf Universitätsbibliothek.

#OAWeek2021: Grundlagen zu Open Access an der TUHH – Glossar und offene, virtuelle Fragestunde || Universitätsbibliothek

Ask me about Open AccessUnter Open Access wird der freie Zugang zu qualitätsgesicherter, wissenschaftlicher Information und anderen Materialien verstanden. Über Open-Access-Publikationen haben alle Menschen weltweit uneingeschränkten, kostenlosen Zugriff auf diese Veröffentlichungen. Gerade für Neueinsteiger:innen und Außenstehende ergeben sich rund um Open Access jedoch auch viele Fragen. Was ist unter grünen Open Access zu verstehen? Welche Unterschiede gibt es zwischen goldenen und hybriden Zeitschriften? Warum sollte nicht in Closed Access publiziert werden? Um Open Access und die Vorteile möglichst vielen Interessierten zugänglich zu machen, hat das Team Open Access in den vergangenen Monaten regelmäßig aufkommende Fragen zu Open-Access-Begrifflichkeiten im Rahmen von Beratungsgesprächen beantwortet und möglichst verständlich in einem Glossar festgehalten. Weiterlesen

Der Beitrag #OAWeek2021: Grundlagen zu Open Access an der TUHH – Glossar und offene, virtuelle Fragestunde erschien zuerst auf Universitätsbibliothek.

Datenbank IBISWorld: Test möglich || Universitätsbibliothek

Vielleicht haben Sie schon von IBISWorld gehört und wollen die Datenbank mal ausprobieren? Sie ist nicht nur für Wirtschaftswissenschaftler, sondern auch für andere Fachbereiche interessant. Die Datenbank bietet Zugriff auf ca. 4000 Branchenberichte mit Marktanalysen für Deutschland, das Vereinigte Königreich, … Weiterlesen

Der Beitrag Datenbank IBISWorld: Test möglich erschien zuerst auf Universitätsbibliothek.