Bibliothek in Kall wieder in Betrieb || Fachstelle Öffentliche Bibliotheken NRW

Die vom Hochwasser betroffene Bibliothek Kall hat wieder geöffnet. Das Gerät für die Außenrückgabe wurde zerstört sowie auch der Aufzug, so dass ein barrierefreier Zugang nicht möglich ist. Ab sofort erhält jeder, der persönlich vom Hochwasser betroffen ist, nach Angaben der Gemeinde eine kostenlose Jahresmitgliedschaft… Weiterlesen

Deutsche Digitale Bibliothek muss lizensierte Inhalte vor Framing schützen || Fachstelle Öffentliche Bibliotheken NRW

Die Deutsche Digitale Bibliothek muss Vorschaubilder aus dem Repertoire der VG Bild-Kunst beim Einbetten schützen und damit so genanntes Framing verhindern. Die DDB verlinkt auf ihrer Webseite auf digitalisierte Inhalte, die in den Portalen der zuliefernden Einrichtungen gespeichert sind. Als „digitales Schaufenster“ speichert die Bibliothek dabei… Weiterlesen

Stadtbibliothek Dormagen testet Sonntagsöffnung || Fachstelle Öffentliche Bibliotheken NRW

Am Sonntag, den 19. September, öffnet die Stadtbibliothek Dormagen im Rahmen der Nachhaltigkeitswoche erstmals sonntags ihre Türen. Interessierte können die Ausstellung „Die Biene“ nach dem gleichnamigen Buch von Veronika Straaß besuchen. Zusätzlich gibt es eine Mitmach-Aktion für Kinder und Jugendliche: Ruth Jansen-Pott vom Imkerverein Nievenheim… Weiterlesen

Konzept der Bibliothek Langenfeld: Mit Design Thinking zum neuen Wohn- und Arbeitszimmer der Stadt || Fachstelle Öffentliche Bibliotheken NRW

Die Stadtbibliothek Langenfeld hat sich 2016 auf den Weg zum Dritten Ort gemacht. Seit September 2020 ist sie für viele Nutzerinnen und Nutzer neben dem Zuhause, der Schule oder der Arbeitsstelle ein weiterer Ort, um dort zu verweilen. Wo es vorher eher eng war und… Weiterlesen

Erkrath: Neues Geocaching-Angebot in der Bibliothek dank Hilfe von Ehrenamtlichen || Fachstelle Öffentliche Bibliotheken NRW

Dank des ehrenamtlichen Engagements, können Interessierte jetzt per Geoaching die Bücherei kennenlernen. Ausgedacht hat sich das ein Geocacher. Für die literarische „Schnitzeljagd“ braucht man keinen Büchereiausweis. Einfach einzeln oder als Gruppe über die Seite www.geocaching.com  anmelden. Quelle: Supertipp online „Geocaching in der Bücherei“ (03.09.21)

Bergisch-Gladbach: Stadt sucht neuen Standort für Bibliothek || Fachstelle Öffentliche Bibliotheken NRW

Die Stadtbibliothek Bergisch-Gladbach soll in ein anderes Gebäude ziehen. Im Gespräch ist ein Einkaufszentrum, das in ein Stadthaus umgebaut werden soll. Neben Verwaltung und Supermarkt könnte die Bibliothek in das fensterlose erste Obergeschoss einziehen. Quelle: Kölner Stadtanzeiger online „So könnte die Nutzung der Rhein-Berg-Galerie als… Weiterlesen

Förderprogramm zum Abbau von Barrieren || Fachstelle Öffentliche Bibliotheken NRW

Die Aktion Mensch fördert mit dem Programm „#1BarriereWeniger“ Institutionen, um Barrieren im öffentlichen Raum abzubauen und Orte für alle zugänglicher zu machen!  Jedes Vorhaben zur Beseitigung von Barrieren im öffentlichen Raum erhält einen Zuschuss von bis zu 5.000 Euro. Anträge können bis 28.02.2023 gestellt werden. Nach Bewilligung ist jedes Vorhaben… Weiterlesen

Impfaktion organisieren mit #HierWirdGeimpft || Fachstelle Öffentliche Bibliotheken NRW

Vom 13. bis 19. September 2021 findet die deutschlandweite Aktionswoche #HierWirdGeimpft statt, an der sich auch Bibliotheken beteiligen können. Mit der Aktionswoche sollen möglichst viele Menschen dazu bewegt werden, die Ärmel hochzukrempeln und der Impfkampagne so einen weiteren Schub vor Herbst und Winter zu geben. Vielen wird die… Weiterlesen