Die Leihstelle || bibgebabbel

Hallo, nun bin ich bei meiner letzten Station meines ersten Lehrjahres angelangt, die Leihstelle. Die Leihstelle kümmert sich um den Ausleihvorgang und die Rückführung der Medien in die Bibliothek. Eine weiter wichtige Aufgabe der Leihstelle ist der Leihstellendienst. Das ist der Tresen vorne direkt am Eingang der Bibliothek, die Leihstellentheke. Hier haben die Nutzer die […]

Dürfen wir vorstellen: Unsere Ausbildung an der Uni Bremen! || bibgebabbel

Wenn man Universität denkt, dann kommen Assoziationen wie “Wissenschaftlich”, “Studium” oder ähnliches. Aber mal ganz ehrlich: Wusstet ihr, dass man an der Uni auch eine Ausbildung machen kann? Nein? Tja, dann haben wir genau die richtige Veranstaltung für euch: Die Open Campus Week, die heute gestartet ist! Normalerweise findet die, wenn nicht gerade Corona wäre, […]

SG21 oder besser gesagt “Zeitschriftenstelle” || bibgebabbel

Huhu Ihr Lieben, seit Dezember letzten Jahres befinde ich mich in der Abteilung „Zeitschriftenstelle“ oder kurzgefasst im SG21. In dieser Abteilung werden Zeitschriften und Zeitungen erworben, eingecheckt und natürlich ins System eingepflegt bzw. eingearbeitet. Aber natürlich ist das noch nicht alles, neben diesen Aufgaben werden Magazinrevisionen, Umarbeitungen, Nutzerberatungen, Titeländerungen etc. in Angriff genommen. Zudem werden […]

Film ab! || bibgebabbel

FAMIs wird nachgesagt, sie sein eher schüchtern und vergraben sich lieber hinter Büchern, als sich vor einem großen Publikum zu präsentieren. Dieses Klischee trifft garantiert nicht auf jeden zu. Dennoch sind nicht alle von uns jubelnd aufgesprungen, als uns die Frage erreichte, ob wir nicht bei einem Video mithelfen wollen. Trotzdem haben wir uns todesmutig […]

Die schriftliche Abschlussprüfung || bibgebabbel

Anfang Mai war es für mich soweit: die schriftliche Abschlussprüfung stand an. Aufgeteilt ist diese in drei Teile mit den schönen Namen Beschaffung & Aufbereitung, Bereitstellen & Vermitteln und Wirtschaft- & Sozialkunde. Hinter diesen Teilen verstecken sich dann die aus der Berufsschule bekannten Fächer, oder zumindest der Großteil davon. Teil 1 umfasst die beiden praxisbezogenen […]

Neue Info aus dem Mikrofilmarchiv || bibgebabbel

Seit vorletzter Woche Donnerstag stehen die neuen Mikrofilmscanner „ScanPro 3000“ im Lesesaal bereit. Aufgrund der langanhaltenden Corona-Pandemie, die uns denke ich mal alle bereits auf den Magen schlägt, dürfen die neuen Scanner noch nicht für die Nutzer bereitstehen bzw. von diesen noch nicht genutz werden. Jedoch nicht alles ist schlecht, durch die kleine Pause habe […]

“Frohe Ostern” || bibgebabbel

Hallo Ihr Lieben, die Auszubildenden der Staats- und Universitätsbibliothek wünschen euch entspannte und frühlingshafte Ostern! Genießt, trotz Corona, die Zeit mit euren Liebsten, die schöne Frühlingssonne und lasst all eure Sorgen verschwinden.   “Wir wünschen dir zum Osterfest, viele bunte Eier im Osternest. Die Sonne soll vom Himmel lachen, du hast jetzt Zeit für schöne […]

Die lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten || bibgebabbel

Hallöchen ihr Lieben! Wie ihr dem Titel schon entnehmen könnt, fand letztens (letztens meint hier den vergangenen Freitag, d. 05.03.21) die Schreibnacht statt. Studierende konnten hier endlich ihre Hausarbeiten beenden oder sich Hilfe für ihre anstehenden suchen. Die Kolleginnen und Kollegen haben diverse Vorträge angeboten zu verschiedenen Themen – von Recherche über Literaturverwaltung und LaTeX […]

Die FOLIO-Tage || bibgebabbel

Hallo, am Mittwoch den 24.02. und am Donnerstag den 25.02. waren Folio-Tage. Folio ist die Zukunft für Bibliotheken. Hiermit sollen die elektronischen Arbeitsabläufe in der Bibliothek deutlich vereinfacht werden. Es ist eine Open-Source Software für Bibliotheksmanagementsysteme, welches genau für die Anforderungen für wissenschaftliche Bibliotheken entwickelt wird. Am Mittwoch, an dem ich normalerweise Berufsschule habe aber […]