“Frohe Ostern” || bibgebabbel

Hallo Ihr Lieben, die Auszubildenden der Staats- und Universitätsbibliothek wünschen euch entspannte und frühlingshafte Ostern! Genießt, trotz Corona, die Zeit mit euren Liebsten, die schöne Frühlingssonne und lasst all eure Sorgen verschwinden.   “Wir wünschen dir zum Osterfest, viele bunte Eier im Osternest. Die Sonne soll vom Himmel lachen, du hast jetzt Zeit für schöne […]

Die lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten || bibgebabbel

Hallöchen ihr Lieben! Wie ihr dem Titel schon entnehmen könnt, fand letztens (letztens meint hier den vergangenen Freitag, d. 05.03.21) die Schreibnacht statt. Studierende konnten hier endlich ihre Hausarbeiten beenden oder sich Hilfe für ihre anstehenden suchen. Die Kolleginnen und Kollegen haben diverse Vorträge angeboten zu verschiedenen Themen – von Recherche über Literaturverwaltung und LaTeX […]

Die FOLIO-Tage || bibgebabbel

Hallo, am Mittwoch den 24.02. und am Donnerstag den 25.02. waren Folio-Tage. Folio ist die Zukunft für Bibliotheken. Hiermit sollen die elektronischen Arbeitsabläufe in der Bibliothek deutlich vereinfacht werden. Es ist eine Open-Source Software für Bibliotheksmanagementsysteme, welches genau für die Anforderungen für wissenschaftliche Bibliotheken entwickelt wird. Am Mittwoch, an dem ich normalerweise Berufsschule habe aber […]

Hilfe – Zwischenprüfung || bibgebabbel

Endlich geschafft! Am 22.02.21 waren für Noomi und mich die Zwischenprüfungen angesetzt. 3 Stunden schreiben, schwitzen und Panik. Am Montag um 9:45 Uhr wurden die FaMIs des zweiten Lehrjahres in die Aula des Aus- und Fortbildungszentrum in Bremen begleitet und ihren jeweiligen Tischen zugewiesen. Die Fenster in der Aula waren dauerhaft geöffnet und zwischen den […]

Wie komme ich an Bücher, die es nicht in meiner Bibliothek gibt? || bibgebabbel

Mit dieser Frage, bzw. der Antwort darauf beschäftigt sich meine aktuelle Abteilung: die Fernleihe. Das Ziel der Fernleihe ist es, einen möglichst guten / uneingeschränkten Zugang zu wissenschaftlicher Literatur zu haben. Nutzer von kleineren Bibliotheken haben den Nachteil, dass ihre Bibliothek weniger Bücher besitzt und deshalb die gewünschten Bücher nicht immer zu finden sind. In […]

Aus alt mach digital – Die Digitalisierung || bibgebabbel

Da es so langsam auf das Ende meiner Ausbildung zugeht, stehen noch einige der “kleineren” Abteilungen in meinem Ausbildungsplan. Anfang des Jahres war ich in der Mediathek und danach ging es weiter in die Digitalisierung. Wie der Name schon vermuten lässt, dreht sich hier alles darum, Medien digital zu Verfügung zu stellen. Im Genauen bedeutet […]

Makulierte Medien || Keep it Simple and Green – Bibliotheken im Zeichen der Nachhaltigkeit

Jedes Jahr werden in öffentlichen als auch in wissenschaftlichen Bibliotheken mehrere tausend Bücher makuliert. Es handelt sich hierbei meist um veraltete, beschädigte oder selten ausgeliehene Medien. Speziell in wissenschaftlichen Bibliotheken kommt es auch bei Mehrfachexemplaren, zum Beispiel im Falle einer Neuauflage, zu Makulierungen. Zumeist landen diese makulierten Bücher direkt im Altpapier. Da Papier eine der... Weiterlesen →

Das Thema Nachaltigkeit bei Mitarbeiter*innen Teil II || Keep it Simple and Green – Bibliotheken im Zeichen der Nachhaltigkeit

Oft ist es hilfreich verantwortliche Personen für die Nachhaltigkeit zu bestimmen. Dies können einzelne Personen oder eine ganze Gruppe beziehungsweise Arbeits-Gemeinschaften sein. Die Mitarbeiter*innen werden auf diesem Weg direkt angesprochen nachhaltig zu handeln und so zum umweltfreundlichen Wandel der Bibliothek beizutragen. Wenn es sich um eine verantwortliche Gruppe beziehungsweise eine Abteilung handelt sollte sie nicht... Weiterlesen →

Das Thema Nachhaltigkeit bei Mitarbeiter*innen Teil I || Keep it Simple and Green – Bibliotheken im Zeichen der Nachhaltigkeit

Es reicht oftmals nicht aus, nur Abläufe umzugestalten. Es sollten auch die Mitarbeiter*innen bei den Veränderungen involviert werden. Wenn die Mitarbeiter*innen, für das Thema Nachhaltigkeit, sensibilisiert werden sind sie oft motivierter die Veränderungen auch in Gänze mit umzusetzen. Für die Sensibilisierung der Mitarbeiter*innen bieten sich Schulungen oder Seminare an. Oft werden diese von Experten und... Weiterlesen →