Schreib- und Lernwochen Frühjahr 2022 || UB-Blog

Online-Programm vom 7. bis 18. Februar Die nächsten Schreibwochen der TU Dortmund im Februar werden wieder online angeboten [1]. In der vorlesungsfreien Zeit lernen und schreiben Sie zu Hause – Vorträge, Beratungen und der komplette Austausch mit dem Team der Schreibwoche finden per Video statt. Auch die sportliche Auflockerung mit dem Pausenexpress läuft online. Wir […]

55. Patentseminar „Vorsprung durch Patentinformation“ || UB-Blog

Patentinformationen für Forschung und Studium Dienstag, 22. Februar 2022, 14.00 Uhr Online-Seminar der Universitätsbibliothek Dortmund, Informationszentrum Technik und Patente (ITP) Anmeldung und weitere Informationen: 55. Patentseminar „Vorsprung durch Patentinformation“ Folgende Themen werden behandelt: Einführung in die wichtigsten gewerblichen Schutzrechte (Patente, Gebrauchsmuster, Marken, Geschmacksmuster) Unterstützung für Erfinderinnen und Erfinder an der TU Dortmund (im Rahmen des […]

Fit durchs Studium mit den UTB-studi-e-books – die Roten || UB-Blog

Noch mehr E-Books speziell für Ihr Studium Sie benötigen ein Buch, aber der Weg in die Bibliothek ist heute zu weit? Das Werk, das Sie dringend brauchen, ist bereits ausgeliehen? Wir erweitern regelmäßig unser E-Book-Angebot, damit Sie von überall her und jederzeit auf Ihre Literatur zugreifen können. Und ab sofort finden Sie jetzt die neuen […]

heise+ ab sofort dauerhaft im Angebot || UB-Blog

Campusweiter Heise-Zugriff Im Dezember 2021 hat die Universitätsbibliothek das Campusangebot des Heise-Verlags mit einer Umfrage evaluiert. Nun haben wir https://www.heise.de/plus/ dauerhaft in unser Angebot aufgenommen. Folgende Angebote sind damit für alle Mitglieder der TU Dortmund dauerhaft verfügbar: Heise-Zeitschriften c’t, iX, Make Magazin, Mac & i, c’t Fotografie, und MIT Technology Review, jeweils ab 2016: https://www.heise.de/select […]

Mehr Einzelarbeitsplätze im 2. Untergeschoss || UB-Blog

Ruhige Lernplätze in der Zentralbibliothek Ab sofort können Sie auch in der Ruhezone im 2. Untergeschoss lernen: In den Räumen des Informationszentrums Technik und Patente (ITP) stehen Ihnen 25 Einzelarbeitsplätze zur Verfügung. Hier arbeiten Sie während der gesamten Öffnungszeiten der Bibliothek ganz in Ruhe. Wo es in der Bibliothek und auf dem Campus der TU […]

10.-12.1.2022: Raum E1 teilweise geschlossen || UB-Blog

Umräumarbeiten, Umzug der Zeitschriftenhefte, Lernplätze nur eingeschränkt Im Raum E1 finden bis Mitte nächster Woche Umräumarbeiten statt: Am Montag, den 10.1. und am Mittwoch, den 12.1. bleibt der Raum voraussichtlich ganz geschlossen. Im Bereich der Aufsichtscanner wird ebenfalls umgeräumt, hier und in E1 sind die Lernplätze nicht oder nur eingeschränkt nutzbar. Mit Lärm und kurzfristig […]

Normen-Infopoint erweitert Zugriff auf historische und zurückgezogene VDI-Richtlinien || UB-Blog

Normen-Infopoint an der TU Dortmund: Das Informationszentrum Technik und Patente (ITP) Das ITP ist eines von deutschlandweit 90 Normen-Infopoints und ermöglicht allen Interessierten eine Einsicht in DIN-Normen und andere technische Regeln. Für Studierende und Beschäftigte der TU Dortmund ist der Zugriff auf folgende Normen und technische Regeln aus dem IP-Bereich der TU Dortmund möglich: DIN-Normen […]

Die TORYs kommen! 24/7-Bücherinventur mit Robotern || UB-Blog

Roboter unterstützen bei der Ortung von Büchern Vielleicht haben Sie die magenta-weißen „Türme“ gesehen, als Sie das letzte Mal in der Bibliothek waren? Vier TORY-Roboter haben seit Mitte Dezember ein neues Zuhause in der Zentralbibliothek und in der Emil-Figge-Bibliothek gefunden. Die autonomen Roboter werden bald tagein, tagaus durch die Bibliothek fahren – ähnlich wie ein […]

Weihnachtsmusik vom Dach 2021 || UB-Blog

Blechbläser – diesmal virtuell! Vom Dach der Universitätsbibliothek erklingen seit Jahren in der Woche vor Weihnachten Advents- und Weihnachtslieder. Nach einem Jahr der Stille konnte sich dieses Jahr einmalig eine kleine Gruppe zusammenfinden und einige Lieder einspielen. Wer zuhören möchte, kann in diesem Jahr dem YouTube-Kanal [1] der Universitätsbibliothek folgen und täglich einen neuen Beitrag […]