Auf dem Campus an Online-Vorlesungen teilnehmen || UB-Blog

Zwischendurch ein Online-Seminar? An allen Lernarbeitsplätzen in der Bibliothek können Sie mit Ihren eigenen Kopfhörern an Onlinevorlesungen teilnehmen – keine Reservierung nötig! Eine medizinische oder FFP2-Maske muss im Gebäude und auch am Sitzplatz getragen werden. An den Einzelarbeitsplätzen: Interaktion in Videomeetings nur über Chat, nicht mündlich! Für die Nutzung der PC-Arbeitsplätze werden Kopfhörer mit Klinkensteckern […]

„Ja, ist denn heut‘ schon Weihnachten?“ – Mehr als 14.000 E-Books des Bloomsbury Verlages frisch lizenziert || UB-Blog

Der 1986 in London gegründete Bloomsbury-Verlag ist Ihnen nur wegen seiner Harry-Potter-Reihe bekannt? Das wird sich nun ändern: Das breit gefächerte geistes- und sozialwissenschaftliche Angebot an englischsprachigen Fach- und Sachbüchern des Verlages wurde um E-Books ergänzt! Im Katalog plus finden Sie diese Titel nicht nur als Einzelstücke, sondern auch als Sammlung. Im Rahmen des Projekts […]

Ab 4. Oktober wieder reguläre Öffnungszeiten und Services || UB-Blog

Bibliothek ab 4.10. wieder täglich bis 1 Uhr nachts geöffnet Eine Woche vor Beginn der Vorlesungszeit kehrt die UB Dortmund zu ihren normalen Öffnungszeiten zurück. Für den Campus der TU Dortmund gilt: Nur wer geimpft, genesen oder negativ getestet ist (3G), darf an Ver­an­stal­tun­gen der TU Dort­mund teilnehmen oder die Bibliothek besuchen [1]. Wie für […]

Studentische Hilfskräfte gesucht || UB-Blog

Bereichsbibliothek Raumplanung / Bereichsbibliothek Architektur und Bauingenieurwesen Mit über 6.200 Beschäftigten in Forschung, Lehre und Verwaltung und ihrem einzigartigen Profil gestaltet die Technische Universität Dortmund Zukunftsperspektiven: Das Zusammenspiel von Ingenieur- und Naturwissenschaften, Gesellschafts- und Kulturwissenschaften treibt technologische Innovationen ebenso voran wie Erkenntnis- und Methodenfortschritt, von dem nicht nur die mehr als 34.600 Studierenden profitieren. An […]

Neu: Citavi Web jetzt testen! || UB-Blog

Citavi auch für Mac Zusätzlich zu ihrer Campuslizenz bietet die TU Dortmund ab sofort eine Testversion von Citavi Web an – besonders interessant für alle, die ein anderes Betriebssystem als Microsoft Windows nutzen und für alle, die mit Cloudprojekten arbeiten. Alle Studierenden und Lehrenden der TU Dortmund können Citavi Web mit ihrem Uni-Account ausprobieren. Um […]

Vom Mittelalter bis heute: Autor*innen und ihre Werke || UB-Blog

Eine Hausarbeit in den Literaturwissenschaften steht an? Hier finden Sie Primärtexte und verlässliche Informationen: Das Deutsche Literatur-Lexikon Online umfasst 70.000 Artikel über die Literatur der Gegenwart und des Mittelalters. Informieren Sie sich über Leben und Werk der Autor*innen und schlagen Sie Forschungsbeiträge nach, die zu den einzelnen Werken verfasst wurden. Die Deutsche Biographische Enzyklopädie Online […]

Neu: Bibliometrische Analysen mit SciVal || UB-Blog

Auswertungstool für Publikationslandschaft Ab sofort steht Mitgliedern der TU Dortmund das Auswertungstool SciVal zur Verfügung. Auf Grundlage der Scopus-Publikationsdaten können sich Forschende damit einen Überblick über die Publikationslandschaft in ganz individuell abgrenzbaren Wissenschaftsgebieten verschaffen. Identifizieren Sie z. B. Themen mit (Förder-)Momentum, finden Sie nationale oder internationale Kooperationspartner oder ermitteln Sie geeignete Kandidat*innen für vakante Professuren […]

Neuer Testzugang – Jetzt zugreifen: Total Materia || UB-Blog

Testen Sie bis zum 15. Oktober die weltweit umfangreichste Werkstoffdatenbank Total Materia! Total Materia auf einen Blick: Eigenschaften für mehr als 490.000 Werkstoffe wie z.B. Metalle, Polymere, Keramiken, Verbundwerkstoffe. Zugriff auf mehr als 150.000 korrespondierende Ermüdungs- und Spannungsdehnungsdaten. Suche nach gleichwertigen Werkstoffen basierend auf internationale Cross-Referenzen aus 80 Normungsinstitutionen, die über 15.000.000 Werkstoffverbindungen bereitstellen. Identifizieren […]

Umstellung des SciFinder auf SciFinder-n || UB-Blog

Zum 1.10.21 wird der SciFinder endgültig auf den SciFinder-n umgestellt, sodass die alte Version des SciFinder nicht mehr nutzbar sein wird. Unterstützung beim Umstieg Es muss kein neuer Account für den Einsatz von CAS SciFinder-n angelegt werden. Der bisherige Account für den CAS Datenzugriff ist auch weiterhin für CAS SciFinder-n gültig. Alle gespeicherten CAS SciFinder […]