Erweiterte Öffnungszeiten der UB ab 12. April || Lesezeichen

Zum Semesterbeginn erweitert die Universitätsbibliothek ihre Öffnungs- und Servicezeiten. Ab 12. April 2021 gilt bis auf Weiteres: Montag bis Freitag          9 – 22 Uhr Servicetheken                 10 – 18 Uhr Samstag                         10 – 18 Uhr Die Rückgabe von Medien und weiterlesen Erweiterte Öffnungszeiten der UB ab 12. April

EndNote als Alternative zu Citavi || Lesezeichen

Ein Literaturverwaltungsprogramm wie Citavi oder EndNote unterstützt Sie beim Schreiben wissenschaftlicher Texte. Es erleichtern das strukturierte Sammeln und Ordnen umfangreicher Literaturmengen und hilft beim korrekten Zitieren sowie bei der Erstellung von Literaturverzeichnissen – kurz gesagt: Sie sparen viel Zeit, wenn weiterlesen EndNote als Alternative zu Citavi

Online-Kurse für Citavi: Termine im Sommersemester || Lesezeichen

Im Sommersemester 2021 bietet die Universitätsbibliothek ihre Einführungen in das Literaturverwaltungsprogramm Citavi wieder als Moodle- Kurs an. Schwerpunkt des Kurses ist ein Online-Meeting via BigBlueButton. Folgende Themen werden in der ca. 60-minütigen Veranstaltung behandelt: Installation und Campuslizenz Aufbau und Bedienung weiterlesen Online-Kurse für Citavi: Termine im Sommersemester

Neuer Scanner für Mikroformen || Lesezeichen

Immer wieder begegnen sie uns: Mikrofilme oder Mikrofiches. Als zuverlässiges und platzsparendes Archivierungsmedium wurden und werden diese Mikroformen insbesondere für die Archivierung von Tageszeitungen und von älteren Dissertationen hergestellt. Die Benutzung scheint kompliziert, ist aber mit etwas Übung gar nicht weiterlesen Neuer Scanner für Mikroformen

Was bedeutet eigentlich „Beim Buchbinder“? || Lesezeichen

Manchmal findet man im Online-Katalog statt des Hinweises „Bitte selbst am Standort … entnehmen“ die Anmerkung „Beim Buchbinder“ (bei Discovery wird dies leider nicht angezeigt). Das kann z.B. so aussehenOder so Der Hintergrund dazu: Die einzelnen Hefte einer Zeitschrift werden weiterlesen Was bedeutet eigentlich „Beim Buchbinder“?

Neuer Service der Bibliothek: Scandienst für Mitarbeiter*innen || Lesezeichen

Zur Unterstützung der digitalen Lehre bietet die Universitätsbibliothek ab dem 1. März 2021 einen kostenfreien Scandienst für Mitarbeiter*innen der Universität Erfurt an. Über ein Webformular können Sie Ihren Kopierwunsch an die UB senden. Wir suchen die Literatur heraus, scannen die weiterlesen Neuer Service der Bibliothek: Scandienst für Mitarbeiter*innen

Nationallizenzen von außerhalb nutzen || Lesezeichen

„Nationallizenzen“ sind mittlerweile ein geläufiger Begriff für eine Vielzahl von Datenbanken, digitalen Textsammlungen, elektronischen Zeitschriften und E-Books, die durch die Finanzierung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) deutschlandweit für Wissenschaftler, Studierende und wissenschaftlich interessierte Privatpersonen zur Verfügung gestellt werden. Der Zugang wird weiterlesen Nationallizenzen von außerhalb nutzen