Forschungsförderung und Open Access: Forschungsrahmenprogramme der Europäischen Union || Publizieren an der TU Berlin

Der dritte Teil der Reihe „Forschungsförderung und Open Access“ beschäftigt sich mit Open-Access-Vorgaben und -Rahmenbedingungen bei den Forschungsrahmenprogrammen der Europäischen Union (EU) und mit den Vereinbarungen von cOAlition S. Die Forschungsförderung der Europäischen Union (EU) geht bei der Verankerung von Open-Access-Publikationsstrategien einen Schritt weiter als die anderen großen Förderer. So sind Autor*innen, die Forschungsförderung aus […]

Forschungsförderung und Open Access: BMBF || Publizieren an der TU Berlin

Im zweiten Teil der Reihe „Forschungsförderung und Open Access“ stellen wir die Richtlinien und Rahmenbedingungen für Open Access des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) näher vor. Im Zuge seiner Open-Access-Initiative macht es sich das BMBF zur Aufgabe, Open Access als wissenschaftlichen Standard zu etablieren (siehe Open-Access-Strategie des BMBF von 2016). Im Rahmen der Forschungsförderung […]

Forschungsförderung und Open Access: DFG || Publizieren an der TU Berlin

Die finanzielle Unterstützung von Open-Access-Publikationen im Rahmen von Förderprogrammen diverser Drittmittelgeber spielt für viele Forschungsprojekte eine zentrale Rolle. Forschungsergebnisse und -daten können so direkt und unmittelbar der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden und erreichen somit auch schneller eine breitere Zielgruppe. Zwar haben sich die (Haupt-)Förderer im europäischen Raum ähnliche Ziele in ihren jeweiligen Open-Access-Strategien und -programmen […]

Das Open-Access-Portal SciPost || Publizieren an der TU Berlin

Seit diesem Jahr unterstützt die TU Berlin das 2016 gegründete Publishing Portal SciPost, das sich durch besonders innovative Ansätze der Organisation von Review-Prozessen und der gemeinschaftlichen Finanzierung von Open Access auszeichnet. SciPostist ein Publikationsportal, auf dem wissenschaftliche Artikel und Daten ausschließlich online publiziert werden und anschließend kostenlos, global und dauerhaft zugänglich sind. Die Publikationen durchlaufen […]

Forschungsförderung und Open Access || Publizieren an der TU Berlin

Dass der freie Zugang zu Forschungsdaten und -Ergebnissen für die Wissenschaft und Forschung immer wichtiger wird, kann man nicht nur an den DEAL-Verhandlungen und den daraus bisher resultierenden Verträgen erkennen. Auch in den etablierten Forschungsförderprogrammen nimmt das Thema Open Access eine immer zentralere Position ein. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat schon 2006 Open Access in […]