Blogs around the clock (Teil 1) || Weblog der MHH-Bibliothek

Blogs liefern vielfach Informationen, die vielleicht nicht in Büchern zu finden sind. Die Vermittlung der Informationen ist in Blogs auch darauf angelegt, unterhaltsam zu sein. Diese Form von Edutainment gibt es selbstverständlich auch für den Bereich Medizin. Leser_innen von Blogs möchten etwas Neues lernen und suchen Unterhaltung. Das Interesse und die Neugier gelten dabei nicht … Weiterlesen

ORCID und Unpaywall – Werkzeuge der Wissenschaftsorganisation kurz erklärt || Weblog der MHH-Bibliothek

ORCID ORCID ist eine Non-Profit-Organisation, die seit 2012 ORCID-iDs für veröffentlichende Forscher_innen vergibt. Das kann man sich ähnlich vorstellen, wie es für ein bestimmtes Buch eine ISBN (International Standard Book Number) gibt oder eine DOI (Digital Object Identifier), nur in dem Fall von ORCID handelt es sich um eine Identifikationsnummer für Verfasser wissenschaftlicher Literatur. Auch … Weiterlesen

Lernen lernen || Weblog der MHH-Bibliothek

„Nach dem Spiel ist vor dem Spiel.“ Dieses Zitat von dem Fußball-Trainer Sepp Herberger lässt sich auch auf andere Bereiche übertragen: Nach den Prüfungen ist vor den Prüfungen. Liegt eine Prüfung hinter einem, ist das der beste Zeitpunkt über das Lernen für die nächste Prüfung nachzudenken. Und zwar grundlegend. Lernen ist ein komplexer Vorgang und … Weiterlesen

Braucht es die Bibliothek? – ein Interview || Weblog der MHH-Bibliothek

Für Frau Dr. Lisner und Frau Dr. Wolters ist das eine rhetorische Frage. Im Gespräch haben die beiden Ihre Lehr- und Forschungstätigkeiten an der MHH konturiert und über ihr Verhältnis zu Büchern und Bibliotheken Einblicke gegeben. Zu den Personen Dr. phil. Wiebke Lisner ist promovierte Historikerin. Ihre 2006 veröffentlichte Dissertation befasst sich mit Hebammen im … Weiterlesen

Die eigene Recherche optimieren || Weblog der MHH-Bibliothek

Recherchieren ist Teil eines Informationsprozesses. Wissenschaftler haben sich dessen Abfolge angeschaut und dabei verschiedene Modelle entwickelt: Zunächst muss die Aufgabe definiert und Informationssuchstrategien entwickelt werden. Dann geht es darum, die Informationen zu lokalisieren und zu erhalten. Schließlich werden die Informationen verwendet, indem sie strukturiert und neu zusammengesetzt werden. Letztlich sollte auch eine Bewertung erfolgen, wie … Weiterlesen

E-Journals und E-Books überregional frei für alle! || Weblog der MHH-Bibliothek

– ein Gastbeitrag von Anne Lerch, ZB MED – Informationszentrum Lebenswissenschaften (Köln/Bonn) Kennen Sie schon das Fernzugriff-Angebot von ZB MED[1] in Köln/Bonn? Hier werden Lizenzen auf E-Books und E-Journals abgeschlossen, auf die alle interessierten Nutzer:innen (mit Wohnsitz in Deutschland) nach Anmeldung bei ZB MED von überall her frei zugreifen können. Die Anmeldung erfolgt per E-Mail … Weiterlesen

Gute Vorsätze vs Motivation? || Weblog der MHH-Bibliothek

Das neue Jahr beginnt und viele Menschen nehmen sich für das vor ihnen liegende Jahr etwas Besonderes vor: Einen schönen Urlaub, ein bestimmtes Vorhaben endlich umsetzen oder sogar richtiggehende Vorsätze, sich bestimmte Gewohnheiten anzueignen oder abzugewöhnen. Gute Vorsätze An den guten Vorsätzen scheiden sich die Geister: Für die einen gehört es zum Brauchtum am Jahreswechsel … Weiterlesen

Ein kleiner Blick zurück || Weblog der MHH-Bibliothek

Das vergangene Jahr war für die Bibliothek – so wie für alle pandemiegeplagten Einrichtungen und Menschen – ein sehr besonderes. Für die MHH-Bibliothek bedeutete es die Auflegung, Durchführung und Anpassung verschiedener Hygienekonzepte und Maßnahmen – letztendlich die Einschränkung des Besuchsbetriebes. Statt leerer Regale und voller Tische und Stühle – leere Tische und Stühle und volle … Weiterlesen

Der Weg zum Artikel – effektiveres Arbeiten mit dem MHH-Linksystem || Weblog der MHH-Bibliothek

Was ist das MHH-Linksystem? Es ist die Verbindung von Datenbanken, die durch die MHH-Bibliothek bereitgestellt werden (bspw. PubMed) zum Bibliotheksbestand. Das MHH-Linksystem stellt eine Brücke zwischen Literaturrecherche und vollständigem Text dar. Wofür nutze ich das MHH-Linksystem? Das MHH-Linksystem bietet vielfältige Einsatzmöglichkeiten, die wichtigsten werden hier gelistet: Es kann schnell überprüft werden, ob die Bibliothek einen … Weiterlesen

Ovid Midwifery Edge – erste Bereitstellung der Datenbank in Deutschland || Weblog der MHH-Bibliothek

Mit Ovid Midwifery EDGE finanziert die Forschungs- und Lehreinheit Hebammenwissenschaft neben CINAHL Complete – worüber es in einem Blogeintrag mehr Informationen nebst Anleitung gibt – einen weiteren campusweiten Zugriff. Somit ist die Bibliothek der MHH die erste Bibliothek in Deutschland, die diese Datenbank zur Verfügung stellt. Das Ovid Midwifery EDGE Portal versteht sich als zentrierte … Weiterlesen