Lehre öffnen und sichtbar machen – mit Open Educational Resources || biblioblog

Neue OER-Plattform der Universitätsbibliothek online Die Universitätsbibliothek der Freien Universität Berlin freut sich, die neue Informations- und Serviceplattform zum Thema Open Educational Resources vorzustellen: https://blogs.fu-berlin.de/open-educational-resources/ Open Educational Resources (OER) sind freie Bildungsmaterialien jeglicher Art, welche offen lizenziert und unentgeltlich nutzbar sind. Beispiele für Materialien sind Präsentationen, Grafiken und Arbeitsblätter, aber auch gesamte Kurse oder Lehrbücher … „Lehre öffnen und sichtbar machen – mit Open Educational Resources“ weiterlesen

Fragmented Fates – eine Lichtinstallation der Arbeitsstelle Provenienzforschung || biblioblog

Mit der Lichtinstallation Fragmented Fates erinnert die Arbeitsstelle Provenienzforschung der Universitätsbibliothek der FU Berlin am Montag, den 29. Januar 2024 um 12 Uhr im Hörsaalfoyer in der Silberlaube an die jüdischen Opfer des NS-Regimes, die in den Schatten der Geschichte verdrängt wurden. Fragmented Fates fokussiert den Blick auf die zersplitterten Schicksale von Menschen, deren Leben … „Fragmented Fates – eine Lichtinstallation der Arbeitsstelle Provenienzforschung“ weiterlesen

Veranstaltungshinweis: Vortrag von Andreas Häntsch „Online-Marktplätze: Sargnagel des stationären Handels? Oder Retter in der Not?“ || biblioblog

Am Dienstag, dem 23. Januar 2024, findet um 16:00 Uhr im Fachbereich Wirtschaftswissenschaft in der Wirtschaftswissenschaftlichen Bibliothek (Garystraße 21, 14195 Berlin) ein Vortrag im Rahmen der Reihe „Wiwiss Alumni lädt ein“ mit dem Thema „Online-Marktplätze: Sargnagel des stationären Handels? Oder Retter in der Not?“ statt. Andreas Häntsch, Senior Director Seller Engagement bei eBay und Alumnus … „Veranstaltungshinweis: Vortrag von Andreas Häntsch „Online-Marktplätze: Sargnagel des stationären Handels? Oder Retter in der Not?““ weiterlesen

„Seitenumbruch – Lesungen in der UB“ am 16. November || biblioblog

Am 16. November 2023 um 18:00 Uhr begrüßen wir Anja Schindler in der Zentralbibliothek der Freien Universität Berlin (Coworking-Bereich, 2. OG).Sie wird aus ihrem Buch „Die drei Leben des Meir Schwartz – Das Schicksal meines Vaters” lesen.Moderiert wird diese Abendveranstaltung von Dr. Nora Pester, Verlegerin und Eigentümerin des Hentrich & Hentrich Verlags. Zur besseren Planung … „„Seitenumbruch – Lesungen in der UB“ am 16. November“ weiterlesen

Auftaktveranstaltung am 24.10.2023: Open Access in der Region Berlin-Brandenburg: Was wurde erreicht und wo geht es hin? || biblioblog

Auftaktveranstaltung der Reihe „Quo vadis offene Wissenschaft“ am 24. Oktober 2023 Im zwanzigsten Jubiläumsjahr der „Berliner Erklärung über den offenen Zugang zu wissenschaftlichem Wissen“ widmet sich ein Bündnis von wissenschaftlichen Einrichtungen und Bibliotheken dem Stand und der Perspektive der offenen Wissenschaft (Open Research/Open Science) in Berlin und Brandenburg. Es handelt sich bei dieser Auftaktveranstaltung um … „Auftaktveranstaltung am 24.10.2023: Open Access in der Region Berlin-Brandenburg: Was wurde erreicht und wo geht es hin?“ weiterlesen

Ausstellung von Forschungspostern im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften || biblioblog

Mit Beginn der Präsenzlehre im Sommersemester 2022 hat die Wirtschaftswissenschaftliche Bibliothek auch den Service der Ausstellung von Forschungspostern im Hörsaaltrakt des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaft wieder aufgenommen. Die Forschungsposter bieten Wissenschaftler*innen eine gute Möglichkeit, aktuelle Forschungsfragen anschaulich zu dokumentieren und frühzeitig zu veröffentlichen. Das Format erfreut sich großen Interesses bei den Forschenden, Studierenden und Besucher*innen des Fachbereichs … „Ausstellung von Forschungspostern im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften“ weiterlesen