Sherlock Holmes in Spanien || Romanistik-Blog

Adaptionen der Detektivfigur im frühen 20. Jahrhundert „Die Geschichte des modernen spanischen Kriminalromans beginnt mit einer bedeutenden Leiche“ (1991: 168) schreibt der Romanist Albrecht Buschmann und meint damit den ehemaligen Diktator Francisco Franco. Die Entwicklung der Kriminalerzählung hatte in Spanien einen anderen Verlauf genommen als in seinen Nachbarländern. Abgesehen von einigen Ausnahmen hatte sich in … „Sherlock Holmes in Spanien“ weiterlesen

Sherlock Holmes in Spanien || Romanistik-Blog

Adaptionen der Detektivfigur im frühen 20. Jahrhundert „Die Geschichte des modernen spanischen Kriminalromans beginnt mit einer bedeutenden Leiche“ (1991: 168) schreibt der Romanist Albrecht Buschmann und meint damit den ehemaligen Diktator Francisco Franco. Die Entwicklung der Kriminalerzählung hatte in Spanien einen anderen Verlauf genommen als in seinen Nachbarländern. Abgesehen von einigen Ausnahmen hatte sich in … „Sherlock Holmes in Spanien“ weiterlesen

Felipe González und die Grupos Antiterroristas de Liberación || Romanistik-Blog

Dokumente der CIA belegen das Mitwissen des ehemaligen spanischen Ministerpräsidenten in der guerra sucia. Anfang dieser Woche veröffentlichte die Zeitung El Razón ein Dokument der CIA, das diese laut eigenen Angaben am 19. Januar 1984 unter der Klassifizierung „Secret“ – der zweithöchsten Geheimhaltungsstufe – erstellt hatte. Es trägt den Titel Terrorism Review und setzt den … „Felipe González und die Grupos Antiterroristas de Liberación“ weiterlesen