Bibliothekstag: Berliner öffentliche Bibliothek – Quo vadis? || Kritische Bibliothek

Öffentliche Sitzung des AK Kritische Bibliothek auf dem 107. Bibliothekstag 2018 in Berlin, Mittwoch, d. 13.6.18, 14-15.45 Uhr, Hotel Estrel, Raum Lyon: Berliner öffentliche Bibliothek – Quo vadis? Ort der Kultur und Bildung oder KLR-gesteuerter Betrieb? Die Lage der öffentlichen Bibliotheken in Berlin (Bezirksbibliotheken und ZLB = Zentral- und Landesbibliothek Berlin) wird seit Jahren bestimmt von den […]

Bibliothekstag – Gender/Diversity in Bibliotheken || Kritische Bibliothek

Gender/Diversity in Bibliotheken auf dem Bibliothekstag 2018 in Berlin: Öffentliche Sitzung der AG Gender/Diversity am Mi., 13.6.18, 16 Uhr, Hotel Estrel, Raum Lyon, mit folgenden Referentinnen und Themen: 1. Dr. Karin Aleksander/Genderbibliothek an der Humboldt-Universität zu Berlin: _Gendern in Bibliotheken : vom Werden und Wandeln einer AG_ In dieser Rückschau auf sieben Jahre AG Gender/Diversity in […]

Öffentliche Bibliotheken in Berlin – Antwort von Kultursenator Lederer || Kritische Bibliothek

Der Berliner Kultursenator hat nach der auch auf mehreren öffentlichen Versammlungen geäußerten Kritik an seiner Untätigkeit im Bereich der öffentlichen Bibliotheken endlich auf den letzten Brief des AK Berliner Stadtbibliotheken (s.u.) geantwortet. Vorformuliert wiederum von der Sachbearbeiterin Frau Bierend, aber dieses Mal von ihm persönlich unterzeichnet und wohl auch etwas genauer durchgesehen und mitformuliert als beim letzten Mal. Der Brief enthält zwar wiederum […]