KI-basiertes Korrekturlesetool Writefull im Test || biblioblog

Bis zum 20. August 2021 kann über das FU-Campusnetz die Software Writefull getestet werden. Der Zugang kann über zwei Links erfolgen: Writefull Revise und Writefull Cite. Die Software Writefull, die vom Verlag Schweitzer Fachinformationen vertrieben wird, nutzt die neuesten Techniken der Künstlichen Intelligenz, um Sprachmuster in wissenschaftlichen Texten, die in englischer Sprache verfasst wurden, zu … „KI-basiertes Korrekturlesetool Writefull im Test“ weiterlesen

Lizenz für „Deutscher Arzneimittel-Codex – Neues Rezeptur-Formularium“ || biblioblog

Ab sofort kann über das FU-Campusnetz auf die Datenbank Deutscher Arzneimittel-Codex – Neues Rezeptur-Formularium (DAC/NRF) zugegriffen werden. DAC/NRF ist das Ergänzungsbuch zum Arzneibuch und enthält etwa 280 DAC-Monographien, Prüfverfahren zur alternativen Identifizierung von rund 950 Ausgangsstoffen für eine erleichterte Eingangsprüfung und etwa 240 standardisierte Rezepturvorschriften samt apothekengerechten Herstellungstechniken sowie pharmazeutischen und medizinischen Erläuterungen. Der Beschreibungstext … „Lizenz für „Deutscher Arzneimittel-Codex – Neues Rezeptur-Formularium““ weiterlesen

Nationallizenz für Gender: Identity and Social Change || biblioblog

Im Rahmen einer Nationallizenz kann die Datenbank Gender: Identity and Social Change genutzt werden. Die Datenbank enthält Quellen aus dem 19. und 20. Jahrhundert zur Geschichte der Suffragetten und des Kampfes für das Frauenwahlrecht, zur Geschichte des Feminismus und darüber hinaus zu verschiedenen Themen der Geschlechtergeschichte. Der Schwerpunkt liegt auf Quellen aus dem angloamerikanischen Kulturraum … „Nationallizenz für Gender: Identity and Social Change“ weiterlesen

Erweiterter Zugang zu E-Books auf der Plattform manchesterhive || biblioblog

Zusätzlich zu der schon lizenzierten Collection Manchester Studies in Imperialism kann bis zum 31. Juli 2022 über das FU-Campusnetz auf fast das komplette E-Book-Angebot von manchesterhive zugegriffen werden. Ausgenommen sind die Digital Textbooks (90 Titel) und 6 Zeitschriften. Die Online-Plattform enthält über 2000 Titel der Manchester University Press aus den Geistes- und Sozialwissenschaften ab Erscheinungsjahr … „Erweiterter Zugang zu E-Books auf der Plattform manchesterhive“ weiterlesen

Freischaltung von 1500 E-Books auf der Plattform beck-eLibrary. Die Fachbibliothek || biblioblog

Bis zum 31. Dezember 2021 können FU-Angehörige im Campusnetz über die Plattform beck-eLibrary. Die Fachbibliothek auf 1500 E-Books zugreifen. Im April 2019 wurde die Vahlen eLibrary zur beck-eLibrary.DIE FACHBIBLIOTHEK und erhielt eine neue Webadresse auf www.beck-elibrary.de, am 13.02.2020 wurde dort auch die C.H.Beck eLibrary eingebunden. Die Plattform umfasst E-Books und E-Journals aus dem Franz Vahlen … „Freischaltung von 1500 E-Books auf der Plattform beck-eLibrary. Die Fachbibliothek“ weiterlesen

„Lexikon der christlichen Ikonographie“ im Test || biblioblog

Bis zum 7. August 2021 kann über das FU-Campusnetz das Lexikon der christlichen Ikonographie (LCI) getestet werden. Die Datenbank basiert in Inhalt und Format auf der achtbändigen Print-Publikation, die von Engelbert Kirschbaum (u. a.) von 1967-2004 herausgegeben wurde und als umfassendste Informationsquelle zur christlichen Ikonographie gilt. Die Online-Version bietet eine Volltextsuche und die Navigation in … „„Lexikon der christlichen Ikonographie“ im Test“ weiterlesen

Journalismusportal “RiffReporter” im Test || biblioblog

Bis zum 30. Juni 2021 kann über das FU-Campusnetz die Datenbank RiffReporter getestet werden. RiffReporter ist ein genossenschaftlich organisiertes Journalismusportal mit Hintergrundberichten zu aktuellen Themen aus Umwelt, Wissenschaft, Technologie, Gesellschaft und Weltgeschehen. Die Artikel werden von freien Journalist:innen verfasst und sind zu 80% exklusive Originalbeiträge (Stand: Juni 2021). Das Projekt wurde mehrfach ausgezeichnet, u. a. … „Journalismusportal “RiffReporter” im Test“ weiterlesen

6 Datenbanken via Nationallizenzen zugänglich || biblioblog

Im Rahmen von Nationallizenzen kann auf fünf Datenbanken des britischen Anbieters Adam Matthew Digital und auf eine Datenbank des niederländischen Anbieters Brill zugegriffen werden: Eighteenth Century Drama Die Datenbank umfasst: Die Larpent Collection der Huntington Library mit über 2.500 Digitalisaten: u. a. 1.700 Stücke sowie Spielpläne, Kritiken, Theaterzettel und Lieder etc., die zwischen 1737 und … „6 Datenbanken via Nationallizenzen zugänglich“ weiterlesen

Lizenz für »Caribbean Colonial Statistics from the British Empire, 1824-1950« || biblioblog

Nach einem Test im März kann Caribbean Colonial Statistics from the British Empire, 1824-1950 jetzt dauerhaft über das Campusnetz genutzt werden. Die Datenbank von British Online Archives enthält statistische Aufzeichnungen des Britischen Weltreichs über verschiedene Kolonien in der Karibik, mit einigen Ausnahmen hauptsächlich aus dem Zeitraum 1839 bis 1938. Insgesamt wurden über 188.000 Seiten von … „Lizenz für »Caribbean Colonial Statistics from the British Empire, 1824-1950«“ weiterlesen

Test für Oxford Handbooks Online || biblioblog

Bis zum 31. Dezember 2021 kann über das FU-Campusnetz auf Oxford Handbooks Online zugegriffen werden. Die Plattform von Oxford University Press bietet Zugang auf die ungekürzten Texte von über 1.000 renommierten Handbüchern (Stand: Mai 2021). Jede Ausgabe wurde von anerkannten Wissenschaftlern geschrieben, die jeweils in eine Teildisziplin eines Fachgebietes einführen. Das Angebot ist in folgende … „Test für Oxford Handbooks Online“ weiterlesen