Der Einfluss von Jahreszeiten und Download-Plattformen auf die Nutzung von Open Access-Monographien || Romanistik-Blog

Eine ausführliche Studie zur Nutzung von Open Access-Büchern hat Alkim Ozaygen an der Curtin University in Perth als Dissertation eingereicht. Dabei geht es um die Rolle von Infrastruktur-Plattformen und auch von Jahreszeiten auf die Nutzung von frei verfügbaren Monographien. Die Untersuchung wurde im Juni 2020 unter dem Titel „Analysing the Usage Data of Open Access … „Der Einfluss von Jahreszeiten und Download-Plattformen auf die Nutzung von Open Access-Monographien“ weiterlesen

Digitale Materialien im Archivo de la Transición || Romanistik-Blog

Das Archivo de la Transición präsentiert digitale Materialien zum Übergang Spaniens zur Demokratie. Darunter finden sich auch Audio- und Videoaufnahmen, die diesen Ausschnitt der spanischen Geschichte besonders greifbar machen. Der Fokus des Projekts liegt insbesondere auf der Kontinuität von Strukturen aus dem Frankismus nach Francos Tod 1975 und auf der antifrankistischen Opposition: Este ARCHIVO DE … „Digitale Materialien im Archivo de la Transiciónweiterlesen

Mon Comic-Salon: Ein Online-Event zu französischsprachigen Comics || Romanistik-Blog

Seit dem 15. Juni 2020 findet bis 2021 das virtuelle Festival Mon Comic-Salon statt, das wie so viele momentane Veranstaltungen online stattfindet. Präsentiert wird es vom Institut français Deutschland im Rahmen des in Frankreich ausgerufenen Comicjahres 2020. Das Programm ist vielfältig: AutorInnen- und IllustratorInnenporträts, digitale Comics zum Lesen, digitale Begegnungen mit KünstlerInnen, Workshops, Comics zum … „Mon Comic-Salon: Ein Online-Event zu französischsprachigen Comics“ weiterlesen

Förderung von Open Access-Projekten durch aktuelles Programm des BMBF || Romanistik-Blog

Bis zu 300.000 Euro für 24 Monate können Hochschulen, außeruniversitäre Forschungseinrichtungen, kleine und mittlere Unternehmen (wie Verlage) sowie Stiftungen und gemeinnützige Vereine beim BMBF für ein Open Access-Projekt einwerben. Noch bis zum 7.8.2020 können Anträge eingereicht werden. Gefördert werden: die Umstellung von Schriftenreihen und mehreren Einzelpublikationen auf Open Access die Entwicklung und Umsetzung von Best-Practice-Beispielen … „Förderung von Open Access-Projekten durch aktuelles Programm des BMBF“ weiterlesen

Ein romanistischer Blick auf Angstkultur und auf die Corona-Pandemie || Romanistik-Blog

Was haben Romanist*innen über Corona zu sagen? Viel. Denn als transnationales Phänomen berührt die Pandemie kulturelle Unterschiede und bietet sich für eine übergreifende kulturwissenschafliche Betrachtung an – etwa in Bezug auf Angst. Dass sich Angst kulturell unterschiedlich ausprägt, ist ein Ausgangspunkt des Projekts Anxiety Culture, das seit 2015 unter der Leitung des Romanisten Ulrich Hoinkes … „Ein romanistischer Blick auf Angstkultur und auf die Corona-Pandemie“ weiterlesen