Review Kickoff des FID BAU und Start der Online-Umfrage || blogs.tu-braunschweig.de/ubbs

Wir freuen uns, dass die öffentliche Kickoff-Veranstaltung des FID BAU am 02. März 2021 mit fast 200 Teilnehmenden auf so große Resonanz gestoßen ist. Die Statements unseres wissenschaftlichen Beirats und die Vorstellung erster Use-Cases haben die Heterogenität und Komplexität des Bauens gut dargestellt aber auch Bedarfe an uns adressiert, deren…

Öffentlicher KickOff für den FID BAUdigital || blogs.tu-braunschweig.de/ubbs

Wir laden Sie herzlich ein Wissenschaftliches Arbeiten im digitalen Zeitalter ist ohne disziplinäre Vernetzung kaum vorstellbar. Neue digitale Methoden und Technologien in Bauingenieurwesen, Architektur und Urbanistik (BAU) sind eng mit komplexen digitalen Modellen, Prozessen und Daten ihrer Untersuchungsobjekte verknüpft. In diesem Kontext entsteht – von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gefördert…

Startschuss für den FID BAUdigital || blogs.tu-braunschweig.de/ubbs

Am 1. September startete der Fachinformationsdienst Bauingenieurwesen, Architektur und Urbanistik digital, kurz: FID BAUdigital. Dieser neue Dienst wird von der Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt, der TIB – Leibniz-Informationszentrum Technik und Naturwissenschaften und dem Fraunhofer-Informationszentrum Raum und Bau und uns, der Universitätsbibliothek Braunschweig aufgebaut. Im Rahmen des DFG-Förderprogramms „Fachinformationsdienste für die Wissenschaft“ wird der…

Neue Open Access Leitlinie für die TU Braunschweig || blogs.tu-braunschweig.de/ubbs

Der Senat der Technischen Universität Braunschweig hat am 25. März 2020 einstimmig eine neue Open Access Leitlinie verabschiedet. Die komplett überarbeitete Leitlinie ersetzt die bisherige Fassung aus dem Jahr 2015 und berücksichtigt nun unter anderem auch den Umgang mit Forschungsdaten. Mit der Open Access-Leitlinie fordert die TU Braunschweig ihre Wissenschaftler*innen auf,…

International Open Access Week 2019 5/5 || blogs.tu-braunschweig.de/ubbs

Creative Commons und Open Access – das gehört zusammen! Open Access ist in aller Munde, kein Wunder, Open Access ist wichtig für die Verbreitung von Wissen und wird dementsprechend gefördert. Aber auch Open Access braucht Werkzeuge, mit deren Hilfe ein offenes Publizieren erst möglich gemacht wird. Dazu gehören insbesondere offene…

International Open Access Week 2019 4/5 || blogs.tu-braunschweig.de/ubbs

Zweitveröffentlichungen – der grüne Weg des Open Access Was verstehe ich unter einer Zweitveröffentlichung? Zweitveröffentlichung bedeutet das erneute onlinestellen eines Artikels, der zuvor bereits in einer Zeitschrift veröffentlicht wurde. Dies ist besonders dann sinnvoll, wenn der Artikel bis dahin nur durch ein Zeitschriftenabo im Volltext zu lesen war. Viele Wissenschaftsverlage…

International Open Access Week 2019 3/5 || blogs.tu-braunschweig.de/ubbs

Open Access Publizieren auf dem Publikationsserver der TU Braunschweig Sie möchten einen Artikel, ein Jahrbuch, die Instituts-Schriftenreihe oder einen Projektbericht Open Access veröffentlichen? Dann ist der offizielle Publikationsserver der TU Braunschweig die ideale Lösung und Alternative zur klassischen Verlagsveröffentlichung. Die Anfänge unseres Publikationsservers reichen übrigens bis 2006 zurück, als wir…

International Open Access Week 2019 2/5 || blogs.tu-braunschweig.de/ubbs

Weitere Open Access Förderung an der TU Braunschweig Die UB Braunschweig unterstützt Wissenschaftler/innen auf vielfältigen Wegen beim Prozess des Open Access Publizierens. Neben unserem Publikationsfonds  bieten wir weitere Unterstützung für Veröffentlichungen an: MDPI: 25% Rabatt, Zentrale Abrechnung über die Universitätsbibliothek, Copernicus: Automatische Kostenübernahme bei Artikeln mit APCs unter 2.000 EUR,…

International Open Access Week 2019 1/5 || blogs.tu-braunschweig.de/ubbs

Der Publikationsfonds der TU Braunschweig Noch nichts vom Publikationsfonds der TU Braunschweig gehört? Oder gehört, aber noch nicht genutzt? Dann wird es jetzt Zeit! Mittlerweile dürfte es wenige Publizierende an der TU Braunschweig geben, die nicht wenigstens schon mal vom Publikationsfonds gehört haben. Aus diesem Fonds werden Publikationen in Open…