Das Projekt PALOMERA (Policy Alignment of OA Monographs in the European Research Area) möchte verstehen, warum so wenige Open-Access-Geldgebende Bücher in ihre Förderrichtlinien einbeziehen. Zudem erarbeitet das Projekt umsetzbare Empfehlungen, die diesen Umstand ändern sollen. Jetzt rufen die Verantwortlichen die Open-Access-Community auf, bis zum 15. Juni an einer Umfrage teilzunehmen. Teilnehmende können schriftliches Feedback zu den Zwischenergebnissen und aktuellen Fragestellung des Projekts geben. Die eingereichten Kommentare werden innerhalb des PALOMERA-Projektteams diskutiert und in der Zenodo-Community des Projekts veröffentlicht.

Zur PALOMERA-Umfrage gelangen Sie unter folgendem Link: https://s.gwdg.de/C3W16T

Das könnte dir auch gefallen